24. Oktober 2016, 15:05
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Columbia Threadneedle erweitert Angebot um Long-Short-Aktienfonds

Columbia Threadneedle Investments hat für  den deutschen Markt den Absolute-Return-Fonds Threadneedle (Lux) Pan European Absolute Alpha lanciert.

 

Uleer in Columbia Threadneedle erweitert Angebot um Long-Short-Aktienfonds

Das Portfolio des Threadneedle (Lux) Pan European Absolute Alpha verwalten Paul Doyle und Fred Jeanmaire von London aus. Die Portfoliomanager streben unter allen Marktbedingungen eine positive Rendite an. Damit werden sie der Nachfrage nach Long-Short-Fonds für europäische Aktien, die Volatilität gezielt nutzen, gerecht. Referenzindex ist der Drei-Monats-Euribor. Der Fonds soll die Wertentwicklung dieser Referenzindex über einen Marktzyklus hinweg im Schnitt um sechs bis acht Prozentpunkte per annum übertreffen. Der Anlagehorizont liegt bei drei bis fünf Jahren.

Einzeltitelauswahl von hoher Bedeutung

Der Fonds verfolgt denselben Anlageprozess wie der Threadneedle UK Absolute Alpha und der Threadneedle (Lux) American Absolute Alpha. Das bedeutet, dass die Renditen vor allem durch die Einzeltitelauswahl, welche auf starken Überzeugungen und einem Bottom-up-Prozess basiert, erzielt werden. Die Portfoliomanager gehen Long-Positionen in unterbewerteten Unternehmen mit starken Fundamentaldaten ein. Zudem bauen sie Short-Engagements in überbewerteten Unternehmen auf, deren Fundamentaldaten sich abschwächen. Sowohl Long- als auch Short-Positionen werden anhand des Fünf- Kräfte-Modells von Porter analysiert. Das Team für europäische Aktien bei Columbia Threadneedle nutzt diesen Ansatz seit 20 Jahren erfolgreich. Üblicherweise gehen die Portfoliomanager 40 bis 80 Long- und Short-Positionen ein, wobei sie auch Derivate einsetzen können.

Der Threadneedle (Lux) Pan European Absolute Alpha profitiert von der Erfolgsbilanz, die Paul Doyle als Absolute-Return-Fondsmanager des Threadneedle European Crescendo Fund und Fred Jeanmaire als Manager des Threadneedle Pan European Focus Fund vorweisen können.

Sehr gute Positionierung

Florian Uleer, Country Head Deutschland bei Columbia Threadneedle Investments, sagt: „Auch Anleger in Deutschland erkennen die vielfältigen Chancen, die der europäische Aktienmarkt angesichts erhöhter Volatilität bietet. Durch Long-Short-Strategien lassen sich diese Chancen besonders umfassend nutzen. Gleichzeitig stellen sie hohe Anforderungen an die Fähigkeiten der Portfoliomanager, etwa wenn es um die Auswahl der Einzeltitel geht. Als aktiver Stockpicker ist Columbia Threadneedle herausragend positioniert, um gerade auch in diesem Marktumfeld Mehrwert für Anleger zu erwirtschaften. Daher haben wir den Threadneedle (Lux) Pan European Absolute Alpha als sinnvolle Ergänzung in unser Produktangebot für den deutschen Markt aufgenommen.“ (tr)

Foto: Columbia Threadneedle

 

 

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Provinzial NordWest: Kerngesund und kraftvoll trotz Orkanschäden

Die Provinzial NordWest hat sich im vergangenen Geschäftsjahr 2018 erneut sehr erfolgreich als wachstums- und ertragsstarker Versicherungskonzern im Markt positioniert. Mit einem Anstieg der gebuchten Beitragseinnahmen um 3,4 % auf 3,46 Mrd. Euro wuchs der zweitgrößte öffentliche Versicherer deutlich über dem Marktdurchschnitt. Der Markt ist in der Schaden-, Unfall- und Lebensversicherung (inkl. Pensionskassen und Pensionsfonds) um 2,3 % gewachsen.

mehr ...

Immobilien

Immobilien: Wann der Käufer Schadensersatz fordern kann

Der vertragliche Haftungsausschluss ist kein Tor zur Narrenfreiheit: In seinem Urteil vom 9. Februar 2018 hat der Bundesgerichtshof geklärt, wann trotz eines vertraglich zugesicherten Haftungsausschlusses des Verkäufers ein Schadenersatzanspruch aufgrund von Sachmängeln bestehen kann (Az.: V ZR 274/16). Ein Beitrag von Philipp Takjas, McMakler

mehr ...

Investmentfonds

“Hoher Investitionsbedarf treibt die Kurse”

Aktien von Infrastrukturunternehmen gelten in Krisenzeiten als deutlich stabiler als der breite Markt. Warum das so ist und welche weitere Vorteile Investments in das Segment Infrastruktur bieten, erklärt Susanne Linhardt, Senior Portfolio Managerin Aktien bei Bantleon, im Gespräch mit Cash.

mehr ...

Berater

Erneut Kritik an der Grundrente durch die Union

Nach Überzeugung von CDU/CSU führt die Grundrente nach dem Konzept der SPD zu einer überproportionalen Besserstellung von Teilzeitbeschäftigten, bevorzugt Partnerschaften nach traditionellem Rollenmodell und sorgt für deutlich höhere Aufwertungen von Renten als im Koalitionsvertrag vorgesehen. Dies geht aus Berechnungen im Auftrag der Union hervor, die der Düsseldorfer “Rheinischen Post” vorliegen.

mehr ...

Sachwertanlagen

P&R: Insolvenzverwalter holt Immobilien vom Gründer zurück

Im Insolvenzverfahren über das Privatvermögen des Gründers des Container-Anbieters P&R wurde die erste Gläubigerversammlung abgehalten. Der Insolvenzverwalter konnte demnach Vermögenswerte sichern – wohl nur ein Tropfen auf den heißen Stein.

mehr ...

Recht

BVK: Provisionsdeckel frühestens ab März 2020

Der von der Großen Koalition geplante Provisionsdeckel in der Lebensversicherung wird in diesem Jahr nicht mehr in Gesetzesform gegossen. Michael H. Heinz, Präsident des Bundesverbands deutscher Versicherungskaufleute (BVK), geht davon aus, dass das Gesetzesvorhaben nicht vor März 2020 umgesetzt wird. Das teilte er in einer Pressekonferenz des BVK in Kassel mit.

mehr ...