Anzeige
31. August 2016, 14:25
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

DAB-Bank-Umfrage: Stabile Aktienmärkte erwartet

Selten hielten sich die Einschätzungen der Finanzprofis in Blick auf die Börsenentwicklungen des kommenden Monats so die Waage wie aktuell. Das ist eine Erkenntnis Marktbarometers Profi-Börsentrend der DAB-Bank.

B Rsen-H Nde in DAB-Bank-Umfrage: Stabile Aktienmärkte erwartet

Die Aktien-Börsen im September werden von den Vermögensverwaltern als solide eingeschätzt.

Während mit 52 Prozent über die Hälfte der im Rahmen des Profi-Börsentrends von der DAB Bank befragten unabhängigen Vermögensverwalter von einer stabilen, gleich bleibenden Entwicklung der Aktienkurse ausgehen, sind die Gruppen der Optimisten und der Pessimisten exakt gleich groß: 24 Prozent rechnen mit steigenden, ebenfalls 24 Prozent mit fallenden Kursen im September. Für 64 Prozent der Befragten sind deutsche Aktien aktuell fair bewertet, für jeweils 18 Prozent sind sie unter- bzw. überbewertet. Aufgrund dieser sehr ausgeglichenen Einschätzungen hat sich der Indexwert für den Profi-Börsentrend auf einer Skala zwischen plus 100 und minus 100 Punkten exakt in der Mitte eingependelt: bei 0 Punkten, nach plus 18,0 Punkten im Vormonat.

Signale von Fed-Chefin Yellen laufend überprüft

Erfahrene Vermögensverwalter empfehlen, die aktuellen Marktbewegungen genau zu beobachten: “Janet Yellen hatte am Freitag in einer mit Spannung erwarteten Rede auf der Notenbanker-Konferenz in Jackson Hole eine baldige Zinserhöhung signalisiert, sich aber nicht auf einen genauen Zeitpunkt festgelegt. Somit werden mit jeder neuen Konjunkturnachricht aus den USA – in dieser Woche der Arbeitsmarktreport – Schlüsse für die Geldpolitik gezogen”, so Robert Bauer von der Mademann & Kollegen GmbH. “Trotz des aufkommenden Optimismus nach der Sommerpause ist also weiter Vorsicht angebracht, insbesondere die Probleme in Europa werden nach hinten geschoben. China wird ebenfalls seine Konjunktur stimulieren müssen, da dort die privaten Investitionen inzwischen nahe Null gesunken sind. Wir sind und bleiben weiter am Aktienmarkt investiert, halten aber eine hohe Cash-Quote um bei zukünftigen Kursschwankungen in attraktive Werte investieren zu können.” (fm)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

R+V wird Hauptsponsor des FC Schalke 04 Esports

Die R+V Versicherung und der FC Schalke 04 setzen ihre erfolgreiche Partnerschaft im elektronischen Sport fort: Der genossenschaftliche Versicherer wird Hauptsponsor und Trikotpartner der “Knappen” im Esport.

mehr ...

Immobilien

Wohnimmobilien: Welche Altersgruppe kauft am meisten?

Immobilienkäufer sind heutzutage deutlich jünger als noch vor zehn Jahren, wie eine aktuelle Online-Umfrage des Immobiliendienstleisters McMakler zeigt. Dabei dominiert derzeit besonders eine Altersgruppe den Immobilienmarkt.

mehr ...

Investmentfonds

Japan: Wachstum löst Deflation ab

Seit Jahrzehnten ist Japan “der schwache Mann Asiens”. Während das Bruttoinlandsprodukt in China, Indien und Vietnam jährlich um  über sechs oder sieben wächst, sind es in Japan weniger als zwei Prozent. Warum sich das jetzt ändern könnte:

mehr ...

Berater

Geldvermögen: Deutschland erreicht neuen Meilenstein

Die Bundesbürger sind trotz der Zinsflaute in der Summe so vermögend wie nie zuvor. Das Geldvermögen der Privathaushalte stieg im dritten Quartal 2018 erstmals über die Marke von sechs Billionen Euro, wie die Deutsche Bundesbank am Mittwoch in Frankfurt mitteilte.

mehr ...

Sachwertanlagen

Patrizia Grundinvest will Publikumsgeschäft weiter ausbauen

Der Asset Manager Patrizia Grundinvest, Tochtergesellschaft der Patrizia Immobilien AG, hat 2018 rund 110 Millionen Euro Eigenkapital bei Privatanlegern platziert und will weiter wachsen. Dafür ist 2019 unter anderem eine neue Produktkategorie geplant.

mehr ...

Recht

Rentner erhalten Finanzhilfe für Krankenversicherung

Die Deutsche Rentenversicherung beteiligt sich ab dem 1. Januar 2019 an den Zusatzbeiträgen zur Krankenversicherung bei der Rente.

mehr ...