6. September 2016, 14:28
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Portfoliomanager Myra Capital startet neuen US-Aktienfonds

Myra Capital hat zusammen mit Universal Investment den MYRA US Equity Fund aufgelegt. Hierbei wird bei der Auswahl der Einzelwerte aus eine gesamtheitliche Betrachtung der Aktionärsrendite gesetzt.

Wall-Street in Portfoliomanager Myra Capital startet neuen US-Aktienfonds

Myra Capital legt eine neue US-Aktien-Strategie auf.

In einem regelgebunden und disziplinierten mehrstufigen Anlageprozess werden dabei qualitativ hochwertige Aktientitel ausgewählt, die nicht nur hohe Dividenden ausschütten, sondern auch unter anderem Aktienrückkäufe tätigen. Dabei wird vor allem auf Unternehmen fokussiert, die einen möglichst organischen und stabilen Cashflow aus der operativen Tätigkeit erwirtschaften und eine attraktive Bewertung haben, wie 3M, Colgate-Palmolive und NetApp.

„Durch die umfassende Betrachtung der Aktionärsrendite und der Umsetzung des sogenannten Shareholder-Yield-Konzeptes stellen wir sicher, dass nur diejenigen Titel selektiert werden, die nicht nur attraktive Finanzkennzahlen haben, sondern ihre Erträge auch über Dividenden oder Aktenrückkäufe mit den Aktionären teilen“, so Gökhan Kula, Managing Partner und CIO bei Myra Capital. Der Fonds ermöglicht Anlegern Zugang zu einem konzentrierten und qualitativ hochwertigen Aktienportfolio aus dem S&P 500 mit einem entsprechend hohen Active Share, der aktuell rund 85 Prozent beträgt. „Durch die breite Betrachtung der Aktionärsrendite eignet sich dieser reinrassige Aktienfonds als ideale Ergänzung eines passiven Engagements in US-Large-Cap-ETFs und ist eine Alternative für klassische US-Dividendenfonds, die nur die Dividendenkomponente berücksichtigen“, so Türkay Onuk, Managing Partner und CCO bei Myra Capital.

Myra-Fondsfamilie bei Universal-Investment gebündelt

Der neue Fonds bildet auch den Abschluss der Bündelung aller Myra-Fonds auf der Fondsplattform von Universal-Investment. „Bei der Suche nach einem professionellen Partner hat uns Universal-Investment mit der leistungsstarken Plattform und der langjährigen Erfahrung überzeugt“, so Onuk. „Wir freuen uns, mit Myra Capital einen attraktiven Fondspartner mit innovativen Fonds für unsere expandierende Private-Label-Plattform gewinnen zu können“, so Andreas Hausladen, Leiter Private Label Business Development. (tr)

Foto: Shutterstock

 

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Mehrheit der Unternehmen will Homeoffice dauerhaft ausweiten

Knapp über die Hälfte (54 Prozent) der Unternehmen in Deutschland wollen Homeoffice dauerhaft stärker etablieren. Dies zeigt eine Studie des ifo Instituts, die im aktuellen ifo Schnelldienst erscheint. Die Studie basiert unter anderem auf Auswertungen von Daten aus aktuellen ifo-Unternehmensbefragungen und einer Mitgliederbefragung des Netzwerks LinkedIn.

mehr ...

Immobilien

Neues Gerichtsurteil: Steuern sparen mit einem Mehrfamilienhaus

Ein neues Gerichtsurteil bestätigt die aktuelle Rechtsprechung: Bauherren eines Mehrfamilienhaus können eine Wohnung vermieten und von Steuervorteilen profitieren. Das berichten die Experten von Town & Country Haus.

mehr ...

Investmentfonds

Schwellenländeranleihen langfristig kaum zu schlagen

Werner Krämer, Economic Analyst bei Lazard Asset Management, sieht attraktive Chancen bei Schwellenländeranleihen. Im Interview erklärt er, welche Gründe trotz der Risiken langfristig für die Assetklasse sprechen.

mehr ...

Berater

Datenschutz und Brexit: Was müssen Unternehmen beachten?

Durch ein Abkommen über den Austritt Großbritanniens vom 31. Januar 2020 konnte der “kalte Brexit” zunächst abgewendet werden. Die Parteien einigten sich auf eine Übergangsphase, innerhalb derer man sich über die weiteren Details des Austritts verständigt. Dieser Beitrag greift einen rechtlichen Teilaspekt aus dem Gesamtkonglomerat verschiedener Themenfelder heraus – das Datenschutzrecht. Gastbeitrag von Rechtsanwalt Jonas Puchelt

mehr ...

Sachwertanlagen

Wealthcap bringt weiteren Immobilien-Dachfonds

Der Asset Manager Wealthcap erweitert sein Angebot mit dem neuen „Wealthcap Fondsportfolio Immobilien International I“. Es handelt sich um einen Publikums-AIF, mit mindestens 50.000 Euro ist die Einstiegshürde aber recht hoch und der Fonds richtet sich speziell an vermögende Privatanleger.

mehr ...

Recht

Bauträgergeschäfte von Mehrwertsteuersenkung nicht betroffen

Wer ein neues Eigenheim oder eine Eigentumswohnung von einem Bauträger erwirbt, profitiert nicht von der aktuellen Mehrwertsteuersenkung.

mehr ...