S&P bemängelt Fondsmanager

Knapp 63 Prozent der deutschen Aktienfonds liefen 2013 ihren Vergleichsindizes hinterher. Das vermeldet der US-amerikanische Indexanbieter Standard & Poor’s.

Nach dessen Angaben zeigt sich dieser Trend überall in Europa. Jenseits des großen Teichs das gleiche Bild: Im Vorjahr schlugen laut S&P auch mehr als 60 Prozent der US-Aktienfonds den S&P 500 nicht.

Im Bullenmarkt tun sich Fondsmanager schwer

Auf lange Sicht kommt S&P zu ähnlichen Ergebnissen für Aktienfonds, die in Deutschland, dem Euroraum und Europa investieren: Im Fünfjahreszeitraum haben gut die Hälfte (53 Prozent) der deutschen, 63 Prozent der europäischen, und knapp zwei Drittel der Euroraum-Aktienfonds die Renditen ihrer Benchmark unterschritten. (mr)

[article_line type=“most_read“]

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.