1. Dezember 2016, 12:09
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Schroders legt neue Anleihen-Strategie auf

Der britische Asset-Manager Schroders hat die Markteinführung des Schroder ISF Global Credit Income angekündigt.

Achim-Kuessner Schroders-Kopie in Schroders legt neue Anleihen-Strategie auf

Achim Küssner sieht bei der neuen Strategie ein attrkatives Risiko-Ertrags-Profil.

Um die Ertragsmöglichkeiten im globalen Anleihenuniversum umfassend auszuschöpfen, investiert das Fondsmanagement aktiv und flexibel in alle globalen Märkte. Das Anlageuniversum umfasst Unternehmensanleihen aus dem  Investment Grade und High Yield Bereich sowie Emerging Markets Sovereign & Credit und Asset Backed Securities. Das Fondsmanagement verfolgt das Ziel, Anlegern attraktive Erträge zu eröffnen und Verlustrisiken zu managen.

Schnelle Reaktion auf Kundennachfrage

Achim Küssner, Geschäftsführer Schroder Investment Management GmbH, kommentiert den Fonds-Launch: “Wir freuen uns sehr, unseren ersten Credit Income Fond als direkte Reaktion auf die Nachfrage von Kunden, die Erträge aus sinnvollen Alternativen zu Aktien erzielen möchten, auflegen zu können. Im gegenwärtigen Niedrigzinsumfeld steht die Suche nach Erträgen im Mittelpunkt des Bewusstseins unserer Kunden, wobei viele jedoch keine zu hohen Risiken eingehen möchten. Diese Strategie zielt darauf ab, ein Gleichgewicht zwischen Ertrag und Risikomanagement zu schaffen.”

Als Teil der etablierten Schroders Global Credit Plattform wird der Fonds von einem Credit Team in London unter dem Co-Management von Patrick Vogel und Michael Scott verwaltet. Der Fonds ist uneingeschränkt, das heißt, er wird nicht gegen einen Benchmark verwaltet. Somit kann das Managementteam dort agieren, wo hohe Ertragsmöglichkeiten bestehen und Marktbereiche vermeiden, in denen Risiken bestehen.

Bisher ordentliche Renditen

Schroders verwaltet im Namen von Kunden aus der ganzen Welt derzeit rund 19,6 Milliarden Pfund Sterling in europäischen und globalen Kreditstrategien . Darüber hinaus hat das Kreditteam in London mit seiner Flaggschiff “Investment Grade”-Strategie  über drei Jahre 7,1 Prozent pro Jahr erwirtschaftet. Das Fondmanagementteam ist Teil einer integrierten Fixed Income Plattform mit über 100 weltweit basierten Anlagespezialisten.

Patrick Vogel, Leiter European Credit und Michael Scott, Kreditfondmanager bei Schroders, sagt: “Im Gegensatz zu den Fonds, die darauf abzielen, ihre Benchmarks zu übertreffen – wobei die Gesamterträge der Fonds weitgehend durch ihre Benchmarks bestimmt werden –  ist das Hauptziel dieses Fonds, konsistente und attraktive Erträge zu erwirtschaften. Um dieses Ziel zu erreichen, bedarf es einer flexibleren Strategie, bei der das Managementteam die Freiheit besitzt, Investments breit auf das weite globale Kredituniversum zu verteilen. Und zwar immer verbunden mit dem Ziel, die besten Chancen zu ergreifen, die Risiken zu begrenzen und das Kapital unserer Kunden noch stärker für sie arbeiten zu lassen.” (tr)

Foto: Schroders

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Renten steigen um mehr als drei Prozent

Die Bezüge der rund 20 Millionen Rentner in Deutschland steigen zum 1. Juli spürbar. In Westdeutschland steigen die Renten um 3,18 Prozent, im Osten sogar um 3,91 Prozent. Das teilte das Bundesarbeitsministerium am Mittwoch in Berlin mit.

mehr ...

Immobilien

Immowelt: Quadratmeterpreise steigen bis 2020 vierstellig

Beim Preiswachstum auf dem Immobilienmarkt ist das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht: Gerade in den größten deutschen Städten werden die Kaufpreise für Eigentumswohnungen weiterhin stark steigen, prognostiziert auch das Online-Portal Immowelt.

mehr ...

Investmentfonds

Anleger: Risiken richtig steuern

Anfang 2018 strotzten die Anleger vor Zuversicht, mussten sich in der Folge jedoch auf bescheidenere Renditen und höhere Volatilität einstellen. Wie jetzt das Risikomanagement aussehen sollte.

Gastbeitrag von Michaël Lok, Union Bancaire Privée (UBP)

mehr ...

Berater

Fondsfinanz: 5.200 Messebesucher und ein neuer Partner

Der Maklerpool Fondsfinanz konnte auf seiner diesjährigen Makler- und Mehrfachagentenmesse (MMM) im MOC München 5.200 Fachbesucher begrüßen. Besonders gefragt waren nach Angaben des Unternehmens die IDD-konformen Fachvorträge.

mehr ...

Sachwertanlagen

RWB bringt Anleger ins Milliardärs-Business

Ein echter Mega-Deal ist dem Asset Manager RWB für seine Anleger gelungen: Über den Zielfondsmanager Marlin Equity Partners sind diese jetzt an den Geschäften von Milliardär Richard Branson beteiligt.

mehr ...

Recht

Straßenverkehr: Was tun bei falschen Anschuldigungen?

Strafen vom Bußgeld bis zum Führerscheinentzug muss nur fürchten, wer sich nicht an die Verkehrsregeln hält – so zumindest in der Theorie. Trotzdem kommt es in der Praxis immer wieder zu potenziell teuren Falschanschuldigungen.

mehr ...