29. Juni 2016, 10:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Silberstreif am Horizont

Seit meiner Empfehlung zu Gold und Goldminenaktien in meiner Kolumne von Anfang April sind die Preise für Goldminen weiter explodiert. Selbst große Produzenten wie Barrick oder Kinross legten seitdem um 60 Prozent beziehungsweise um satte 50 Prozent zu! Gastbeitrag von Tim Bröning, Fonds Finanz Maklerservice

Fonds Finanz Tim Broening in Silberstreif am Horizont

Tim Bröning, Fonds Finanz: “Auch fundamental ist Silber spannend.”

Die Gründe für eine weiter anhaltende Goldpreisrally verfestigen sich zunehmend: unruhige Börsen, negative Anleiherenditen, Strafzinsen, Diskussionen um Bargeldabschaffung, große politische Unsicherheiten, Abkehr von der US-Zinswende, der jetzige Brexit oder auch das weltweite Zinstief und die expansive Notenbankpolitik. Hält man Gold für aussichtsreich und günstig, birgt die Anlage in Silber oder Silberminen allerdings noch weitaus größeres Potenzial. Während Gold in US-Dollar “nur noch” etwa 50 Prozent vom Hoch aus 2011 entfernt ist, hat Silber noch mehr als 170 Prozent des Weges vor sich, um von 17,7 auf 48,47 US-Dollar zu steigen.

Relative Unterbewertung von Silber zu Gold

Sehr anschaulich wird die relative Unterbewertung von Silber zu Gold auch, wenn man einen Blick auf das Gold-Silber-Verhältnis wirft. Das Verhältnis sagt aus, wie viele Unzen Silber man für eine Unze Gold erwerben kann. Historisch betrachtet schwankt dieses Verhältnis zwischen 30 und 80, durchschnittlich lag es in den letzten 50 Jahren bei etwa 55. Momentan bekommt man für eine Unze Gold rekordverdächtige 75 Unzen Silber. Bei einem unveränderten Goldpreis und einer Rückkehr zum langjährigen  Durchschnitt des Verhältnisses von 55 errechnet sich ein im Vergleich zum Gold fairer Silberpreis von über 23 US-Dollar und damit ein Kurspotenzial von mehr als 35 Prozent! Wenn Gold nicht weiter steigen sollte…

Seite zwei: Angebotsdefizit im Silbermarkt

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Versicherungsgruppe die Bayerische: Erneute Auszeichnung als „fairer Versicherungspartner“

Der Expertenbeirat des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute e.V. (BVK) hat die Bayerische erneut als fairen Versicherungspartner mit dem Urteil „sehr gut“ (vier Sterne) ausgezeichnet.

mehr ...

Immobilien

Gute Alternative: „Grundstücksmiete“ statt Grundstückskauf

Bei steigenden Kosten für Bauland kann ein Erbbaugrundstück eine gute Alternative für Bauherren sein. Darauf verweisen die Experten des Bauherren-Schutzbunds e.V. (BSB). Beim Erbbaurecht wird der Bauherr Mieter des Grundstücks – und nicht Eigentümer.

mehr ...

Investmentfonds

„Das Unternehmen ist das entscheidende Investment“

Der Handelskonflikt zwischen den USA und China scheint beinahe täglich größere Kreise zu ziehen und Anleger immer stärker zu verunsichern. Cash. sprach mit Thomas Lehr, Kapitalmarktstratege beim Vermögensverwalter Flossbach von Storch, wie sich Anleger jetzt verhalten sollen und welcher Ausgang des Konflikts realistisch ist.

mehr ...

Berater

“Es stehen noch viele Innovationen aus”

Der Sektor Medizintechnik verzeichnet seit Jahren hohe Wachtumsraten. Cash. befragte Marc-André Marcotte, Partner des Private Equity Teams von Sectoral Asset Management, zu den Perspektiven und was bei Investments in diesen Bereich besonders wichtig ist.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Investment erwirbt Wohnanlage in Berlin-Neukölln

Die Deutsche Investment Kapitalverwaltungsgesellschaft hat in Berlin-Neukölln eine Wohnanlage mit 286 Wohn- und zwei Gewerbeeinheiten auf rund 16.500 Quadratmetern Mietfläche erworben. Der Ankauf erfolgte im Rahmen eines Individualmandats für einen institutionellen Investor, welchen die Deutsche Investment im Verbund mit der EB GROUP betreut. Verkäufer ist eine private Eigentümergemeinschaft. Der Nutzen-/Lastenwechsel erfolgt voraussichtlich zum 1. Oktober 2019. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

mehr ...

Recht

Gesetzlicher Unfallschutz greift auch bei Probearbeit

Der Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung gilt auch an Probearbeitstagen. Das geht aus einem Urteil des Bundessozialgerichts (BSG) in Kassel von Dienstag hervor.

mehr ...