20. Januar 2016, 11:42
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Starcapital rät zu Investionen in China und Rohstoffmärkten

Der Fondsmanager und Gründer von Starcapital Peter E. Huber hält trotz starker Kursverluste an einer Übergewichtung asiatischer Aktien fest und rät zum Kauf von Rohstoff-Anleihen. Starcapital selektiert nach dem 3-U-Prinzip: “Unloved, Underowned, Underestimated”.

China-Peking-Konsum-750 in Starcapital rät zu Investionen in China und Rohstoffmärkten

Starcapital rät zur Übergewichtung chinesischer Aktien.

Huber konzentriert sich vornehmlich auf Märkte, Branchen und Einzeltitel die aktuell niedrig bewertet und unbeliebt sind: “Unser Anlagehorizont liegt bei zehn Jahren und wir sind uns bewusst, dass unser strategischer Ansatz Geduld und Disziplin erfordert sowie Mut zu antizyklischem Handeln.”

Unterbewertung birgt Gewinnchancen

Trotz ungewisser Aussichten für die weltweiten Börsen und den Kursverlusten zu Jahresbeginn geht Huber nach eigenen Angaben weiterhin davon aus, dass asiatische Börsen ein hohes Wachstumspotenzial aufweisen.
Vergleiche man die Bewertung von Börsen in Asien, Europa und den USA, so falle die günstige Bewertung asiatischer Börsen nach dem Kurs-Buchwert- und dem Kurs-Gewinn Verhältnis auf.

Insbesondere chinesische Aktien seien nicht nur niedrig bewertet, sondern wiesen auch das höchste wirtschaftliche Wachstumspotenzial auf. Der Transformationsprozess Chinas Richtung Dienstleistungsgesellschaft, Konsum und Hochtechnologie verlaufe nicht reibungslos, was sich auch in der Gewinnentwicklung der Unternehmen spiegele. Huber bewertet dies nicht als Trendumkehr sondern als Beruhigung des Wirtschaftswachstums.

US-Aktien hält Huber für überbewertet. Massive Aktienrückkäufe und Aktienkäufe auf Kredit mahnten zur Vorsicht. Daher gewichte seine aktuelle Anlagestrategie asiatische Aktien über, während Aktien aus den USA untergewichtet, und solche aus Europa neutral gewichtet seien.

Huber rät zudem zum Einstieg in den Rohstoffsektor. Die Spreads nach dem Preisverfall seien vergleichbar mit den Spitzenwerten, die in den Krisenzeiten 2000-2003 und 2007-2009 erreicht wurden. “Zum dritten Mal seit Beginn des Jahrtausends bietet sich also eine günstige Gelegenheit, sich mit dem Erwerb dieser Anleihen hohe Renditen zu sichern”, so Huber. Starcapital konzentriere sich hier auf Anleihen großer Konzerne, bei denen die Fondsmanager das Insolvenzrisiko für überschaubar halten.  (kl)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



 

Versicherungen

“Ob die Zinszusatzreserve dann langfristig ausreicht, kann sehr unterschiedlich sein”

Die Lebensversicherer steuern auf eine neue Talsohle niedriger Zinsen zu. Dies meldet die Deutsche Presse Agentur (dpa) heute morgen. Cash.Online fragt nach, Lars Heermann, Bereichsleiter Analyse und Bewertungen bei Assekurata, antwortet.

mehr ...

Immobilien

Mietkauf: DIW fordert Politik zum Handeln auf

In die Diskussion um den angespannten Wohnungsmarkt hat das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung ein staatlich gefördertes Mietkauf-Modell eingebracht, von dem vor allem einkommensschwache Familien profitieren sollen. Was nun geplant werden soll.

mehr ...

Investmentfonds

Libra: Zentralbanken legen Facebook Forderungskatalog vor

Facebook muss nach Einschätzung von Zentralbanken und Weltwährungsfonds vor einer möglichen Einführung seiner Digitalwährung Libra noch viele Fragen klären. Was im nun durch die G7 Zentralbanken überreichten Forderungskatalog steht.

mehr ...

Berater

Fehlende Trennschärfe im Verbraucherschutz

Verbraucherschützer sind auf das Thema fixiert und einmal mehr warnte der „Marktwächter Finanzen“ letzte Woche vor Praktiken im „Grauen Kapitalmarkt“. Doch der war diesmal überhaupt nicht gemeint. Der Löwer-Kommentar

mehr ...

Sachwertanlagen

Familien: Chance auf Eigenheim durch Mietkauf

Mietkaufmodell könnte mehr Menschen den Erwerb einer Immobilie und damit den Aufbau von Vermögen erlauben. Monatliche Zahlungen würden sich Berechnungen zufolge im Rahmen aktueller Mieten bewegen.

mehr ...

Recht

BGH entscheidet über zeitliche Festlegung von Rechtsschutzfällen

Wann ist eine Rechtsschutzversicherung zur Zahlung verpflichtet? Mit dieser Frage musste sich der Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) Anfang dieses Monats auseinandersetzen.

mehr ...