Schroders meldet steigendes Volumen

Die Investmentgesellschaft Schroders meldet gute Zahlen für das Geschäftsjahr 2016 mit einem deutlichen Anstieg des verwalteten Vermögens. Die Assets under Management stiegen zum Bilanzstichtag 31. Dezember 2016 danach auf 397,1 Milliarden Britische Pfund (464,2 Milliarden Euro).

Achim Küssner, Schroders
Achim Küssner, Schroders, kann sich über eine Steigerung des verwalteten Vermögens freuen.

Ende 2015 hatte der Wert noch bei 313,5 Milliarden Britische Pfund (366,5 Milliarden Euro) gelegen, was einen Zuwachs von 27 Prozent in der Berichtsperiode bedeutet.

Substanzielle Aufwärtsentwicklung“

„Sowohl das Gesamtunternehmen als auch unsere Geschäftsaktivitäten in Deutschland und Österreich verzeichnen eine substanzielle Aufwärtsentwicklung“, erläutert Achim Küssner, Geschäftsführer der Schroder Investment Management GmbH.

„Dabei zeichnet Schroders aus, dass wir sowohl in der Breite als auch in puncto Qualität hervorragende Lösungen offerieren können, was uns zum bevorzugten Partner für eine immer weiter steigende Anzahl von Anlegern macht. Das belegt auch unsere Performance, denn 74 Prozent aller Schroders-Produkte haben ihre Benchmark oder ihre Vergleichsgruppe innerhalb von drei Jahren übertroffen.“ (fm)

Foto: Schroders

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.