Anzeige
21. Februar 2018, 11:12
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Aktive Fonds schützen nicht vor sinkenden Märkten

Wollen Anleger ihr Portfolio vor sinkenden Aktienkursen schützen, sollten sie lieber auf passive Produkte wie ETFs setzen statt auf aktiv gemanagte Fonds. Das hat eine Analyse von Morningstar ergeben. Auf welche Kennzahlen Anleger achten sollten:

Bulle-baer-frankfurt-boerse-shutterstock 781734469 in Aktive Fonds schützen nicht vor sinkenden Märkten

Bulle und Bär vor der Frankfurter Börse stehen symbolisch für steigende und fallende Märkte.

Aktive Fonds würden schwächer als Index Tracker in steigenden Märkten performen, weil sie weniger Risiko eingehen. Dafür könnten sie aber in fallenden Märkten reagieren und Anlegergelder schützen, anders als Exchange Traded Funds (ETF), die per Definition immer zu 100 Prozent investiert sind. Das ist ein Argument der Verteidiger aktiven Managements.

Ob die These stimmt, dass aktive Fonds die bessere Alternative in der Baisse sind, hat das Analyseportal Morningstar untersucht und dafür die Marktsensitivität der aktiv verwalteten Fonds der zehn größten Morningstar Fondskategorien seit 2013 betrachtet, als Proxy hat sich Morningstar auf die Betas und Capture Ratios der Fonds konzentriert.

Was das Beta eines Fonds aussagt

Die Kennzahl Beta gibt an, wie stark die Volatilität des Fondspreises mit der Entwicklung des Marktes korreliert ist. Welcher Teil der Preisschwankung lässt sich durch Bewegungen des Index erklären? Ein Beta von eins würde bedeuten, dass der Verlauf des Fonds dem des Index gleicht. Anleger wünschen sich Fonds, die in steigenden Märkten ein Beta größer eins haben und in fallenden Märkten ein Beta kleiner eins.

Die Market Capture Ratio gibt das Verhältnis der Fondsperformance zur Indexperformance an. Ähnlich wie beim Beta sollten aktiv gemanagte Fonds in Monaten, in denen der Index steigt, ein Up-Market Capture Ratio über 100 haben und in Monaten, in denen er fällt, ein Down Market Capture Ratio von unter 100.

Seite zwei: Die Ergebnisse der Auswertung

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Neuer Vertriebsvorstand für Interrisk: Stephan übernimmt

Die InterRisk bereitet sich frühzeitig auf einen Wechsel im Vorstand vor. Nach mehr als 33 Berufsjahren bei den InterRisk-Gesellschaften, davon 28 Jahre als verantwortlicher Vorstand für das Ressort „Vertrieb und Marketing“, wird Dietmar Willwert im Mai 2020 mit Erreichen der Altersgrenze planmäßig in Ruhestand gehen.

mehr ...

Immobilien

Hausbau: Wie sich Bereitstellungszinsen gering halten lassen

Bereitstellungszinsen können sich beim Hausbau schnell zum Kostentreiber entwickeln. Vor allem in der aktuell angespannten Marktsituation, wo Bauarbeiten oft erst sechs bis neun Monate nach Unterzeichnung des Vertrags beginnen, sollte man auf diese Extragebühren beim Baukredit besonders achten.

mehr ...

Investmentfonds

Ende des Handelskriegs?

China wählt einen ungewöhnlichen Weg, um den Handelsstreit mit den USA zu beenden. Nach Berichten des Nachrichtenportals “Bloomberg” will das Land US-Waren kaufen, um das Defizit auszugleichen. Das Angebot sei bereits von Anfang Januar.

mehr ...

Berater

Recruiting: Mit Jobstory die Richtigen finden

Die Suche nach Mitarbeitern ist nichts anderes als die Suche nach einem Lebenspartner. Wie kann dieses Unterfangen erfolgreich gestaltet werden?

Gastbeitrag von Hans Steup, Versicherungskarrieren

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

BVI: Studie bestätigt Kostentransparenz bei Fonds

Der deutsche Fondsverband BVI bewertet die jüngste ESMA-Studie zu Kosten und Wertentwicklung von Finanzprodukten für Privatanleger positiv.

mehr ...