21. Februar 2018, 11:12
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Aktive Fonds schützen nicht vor sinkenden Märkten

Wollen Anleger ihr Portfolio vor sinkenden Aktienkursen schützen, sollten sie lieber auf passive Produkte wie ETFs setzen statt auf aktiv gemanagte Fonds. Das hat eine Analyse von Morningstar ergeben. Auf welche Kennzahlen Anleger achten sollten:

Bulle-baer-frankfurt-boerse-shutterstock 781734469 in Aktive Fonds schützen nicht vor sinkenden Märkten

Bulle und Bär vor der Frankfurter Börse stehen symbolisch für steigende und fallende Märkte.

Aktive Fonds würden schwächer als Index Tracker in steigenden Märkten performen, weil sie weniger Risiko eingehen. Dafür könnten sie aber in fallenden Märkten reagieren und Anlegergelder schützen, anders als Exchange Traded Funds (ETF), die per Definition immer zu 100 Prozent investiert sind. Das ist ein Argument der Verteidiger aktiven Managements.

Ob die These stimmt, dass aktive Fonds die bessere Alternative in der Baisse sind, hat das Analyseportal Morningstar untersucht und dafür die Marktsensitivität der aktiv verwalteten Fonds der zehn größten Morningstar Fondskategorien seit 2013 betrachtet, als Proxy hat sich Morningstar auf die Betas und Capture Ratios der Fonds konzentriert.

Was das Beta eines Fonds aussagt

Die Kennzahl Beta gibt an, wie stark die Volatilität des Fondspreises mit der Entwicklung des Marktes korreliert ist. Welcher Teil der Preisschwankung lässt sich durch Bewegungen des Index erklären? Ein Beta von eins würde bedeuten, dass der Verlauf des Fonds dem des Index gleicht. Anleger wünschen sich Fonds, die in steigenden Märkten ein Beta größer eins haben und in fallenden Märkten ein Beta kleiner eins.

Die Market Capture Ratio gibt das Verhältnis der Fondsperformance zur Indexperformance an. Ähnlich wie beim Beta sollten aktiv gemanagte Fonds in Monaten, in denen der Index steigt, ein Up-Market Capture Ratio über 100 haben und in Monaten, in denen er fällt, ein Down Market Capture Ratio von unter 100.

Seite zwei: Die Ergebnisse der Auswertung

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Telefonica und Allianz starten Glasfaserprojekt in Deutschland

Der spanische Telekomkonzern Telefonica hat sich beim Glasfasernetz-Ausbau die Allianz als Partner an Bord geholt. Beide Konzerne sollen jeweils zur Hälfte am Gemeinschaftsprojekt beteiligt sein, teilten sie am Donnerstag in Madrid und München mit.

mehr ...

Immobilien

Seehofer will erschwerte Umwandlung von Mietwohnungen

Bundesbauminister Horst Seehofer (CSU) plant nun doch höhere Hürden für die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen. Das sieht ein neuer Entwurf für das Baulandmobilisierungsgesetz vor, der der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Er soll voraussichtlich am kommenden Mittwoch vom Kabinett verabschiedet werden.

mehr ...

Investmentfonds

US-Wahlen: Welche Aktien sollten ins Portfolio?

In knapp einer Woche ist die US-Präsidentenwahl schon vorbei. Aber ob wir dann auch das Ergebnis kennen, steht in den Sternen. Ein Kommentar von Manuel Heyden, CEO von nextmarkets.

mehr ...

Berater

DKM 2020: digital.persönlich.erfolgreich

Der Umzug der DKM 2020 von der Messe Dortmund in die digitale Welt war ein voller Erfolg. Mit über 19.700* Messeteilnehmern verteilt auf 4 Messetage, 157 Ausstellern und mehr als 200 Programmpunkten bei Kongressen, Workshops, Roundtables und Speaker’s Corner hat die 24. Auflage der Leitmesse auch in der digitalen Version die Finanz- und Versicherungsbranche überzeugt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Finance mit 650-Millionen-Dollar-Closing in San Francisco

Der Asset Manager Deutsche Finance und SHVO Capital haben gemeinsam für ein institutionelles Joint Venture um die Bayerische Versorgungskammer den Gebäudekomplex „Transamerica Pyramid“ in San Francisco erworben.

mehr ...

Recht

Kauf bricht nicht Miete: Tipps für den Verkauf einer vermieteten Wohnung

Erst Vermieten, dann Verkaufen: Eine vermietete Wohnung zu verkaufen stellt Eigentümer vor besondere Herausforderungen. Denn das bestehende Mietverhältnis wirkt sich nicht nur auf den Verkaufspreis aus, auch die Käuferzielgruppe ist eine andere als bei einem unvermieteten Objekt. Welche Besonderheiten Eigentümer beim Verkauf einer vermieteten Wohnung beachten müssen, fassen die Experten des Full-Service Immobiliendienstleisters McMakler zusammen.

mehr ...