5. Januar 2018, 11:45
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

“Anleger hoffen auf Dax-Allzeithoch”

Der deutsche Leitindex startete positiv ins neue Jahr. Nach einer anfänglichen Schwächephase fing sich der Index und eroberte die wichtige 13.000-Punkte-Marke zurück.

Dax in Anleger hoffen auf Dax-Allzeithoch

Die Südwestbank konstatiert für den Dax aktuell Aufwärtspotenzial.

“Mit Blick auf die USA, wo ein positiver Arbeitsmarktbericht für Dezember 2017 erwartet wird, gibt es für den Dax derzeit nur eine Richtung – und diese zeigt nach oben”, erklärt Manfred Mühlheim, Bereichsleiter Asset Management bei der Südwestbank. Aktuell notiert der Dax bei stabilen 13.260 Punkten. “Das lässt die Anleger auf ein Erreichen des bisherigen Allzeithochs bei 13.525 Zählern hoffen”, so der Finanzmarktexperte.

Hemmschuh starker Euro

Nachdem der Dow Jones erstmals in seiner Geschichte die 25.000-Punkte-Marke durchbrach, steht der deutsche Leitindex Mühlheims Ansicht nach unter Zugzwang. Die europäische Gemeinschaftswährung könnte jedoch dem Aufwärtstrend einen Strich durch die Rechnung machen: “Der Euro markierte im Wochenverlauf ein Vier-Monatshoch. Das könnte für den langfristigen Aufwärtstrend eher ein Hindernis darstellen, da die exportorientierten deutschen Unternehmen mit einem starken Euro zu kämpfen hätten”, erläutert Mühlheim.

Luft nach oben

In den kommenden Wochen erwartet er erste Analystenimpulse und Quartalszahlen, sodass abzuwarten bleibt, wohin die Reise im Jahr 2018 geht. Die Südwestbank bewertet den Dax aktuell positiv und rechnet mit Luft nach oben. (fm)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Neuer Vorstandschef für Ergo Deutschland: Kokkalas folgt auf Kassow

Theodoros Kokkalas (55) wird zum 1. Mai 2020 Nachfolger von Dr. Achim Kassow (53) als Vorstandsvorsitzender der Ergo Deutschland AG. Kokkalas ist seit 2004 als CEO der griechischen Ergo Versicherungsgesellschaft (Ergo Insurance Company S.A.) tätig. Zudem ist Kokkalas seit 2018 Mitglied des Verwaltungsrates der indischen HDFC Ergo.

mehr ...

Immobilien

Hypoport kauft Empirica-Systeme

Die Hypoport AG hat heute 100% der Anteile der empirica-systeme GmbH von den bisherigen Eigentümern übernommen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Das Berliner Unternehmen ist einer der wichtigsten Datenpartner der deutschen Immobilienwirtschaft. empirica-systeme wurde 2011 als Spin-off aus der empirica ag gegründet und ist auf die Verarbeitung, Analyse und Bereitstellung von Immobilienmarktdaten und -informationssystemen spezialisiert.

mehr ...

Investmentfonds

Sicherheitsillusion führt zu Vermögensverlusten

Warum nehmen Deutschlands Sparer Verluste in Kauf? Niedrigzinsen und Inflation nagen an Vermögenswerten, doch fehlendes Vertrauen und Know-how verhindern Geldanlagen mit höheren Rendite-Chancen. So die Ergebnisse einer repräsentativen Studie von Marketagent im Auftrag von wikifolio.com, Europas führender Online-Plattform für Handelsideen von privaten und professionellen Tradern.

mehr ...

Berater

Vorteile der Digitalisierung für Ihren Vertrieb

Die Daten- & Dokumentenverarbeitung im Maklerbüro kann viel Zeit und Geld kosten. blau direkt bietet nun mit „RoboSave“ erstmalig ein vollautomatisiertes Bestandsoptimierungssystem und damit großes Potenzial zum Sparen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Primus Valor schließt Fonds 9 mit 100 Millionen Euro Anlegergeld

Der Asset Manager Primus Valor hat den Publikums-AIF ImmoChance Deutschland 9 Renovation (ICD 9 R+) nach mehreren Erhöhungen des Zielvolumens mit dem maximal möglichen Eigenkapital geschlossen. Der Schluss-Spurt verlief rasant.

mehr ...

Recht

“Öko-Test” siegt vor BGH

Gilt ein “Öko-Test”-Label nur für ein bestimmtes Produkt oder darf damit auch für Waren geworben werden, die in Farbe und Größe abweichen? Der BGH hat entschieden.

mehr ...