Forbes: Warren Buffett ist nicht mehr zweitreichster Mensch der Welt

Das US-Magazin „Forbes“ hat wie jedes Jahr das Vermögen der 400 reichsten Menschen der Welt geschätzt. 2018 überrascht die Liste unter anderem mit den ersten Krypto-Milliardären, großen Vermögenszuwächsen und neuen Gesichtern auf den ersten fünf Plätzen.

FILE - In this May 5, 2016, file photo, Jeff Bezos, the founder and CEO of Amazon.com, speaks in the State Dining Room of the White House in Washington. In a milestone announced Tuesday, March 6, 2018, Bezos has become the first person to amass a fortune surpassing $100 billion in Forbes magazine’s annual ranking of the world’s moguls. (AP Photo/Susan Walsh, File) |
Jeff Bezos ist Gründer und CEO von Amazon und laut Forbes der reichste Mann der Welt.

Warren Buffetts Vermögen ist in einem Jahr zwar um über acht Milliarden US-Dollar gewachsen, trotzdem ist er nicht mehr der zweitreichste Mensch der Welt. Laut dem US-Magazin „Forbes“ ist Buffett, CEO von Berkshire Hathaway, nun auf platz drei der Liste der 400 vermögendsten Menschen der Welt. „Forbes“ schätzt sein Vermögen auf 84 Milliarden US-Dollar.

Überrascht hat dieses Jahr Jeff Bezos, der Amazon-Vorstand und -Gründer ist der erste Mensch der Welt, der mit 112 Milliarden US-Dollar ein Vermögen von über 100 Milliarden erreicht. Mit einem Gewinn von 39 Milliarden US-Dollar hat er gleichzeitig auch den größten Vermögenszuwachs innerhalb eines Jahres erreicht und damit den ersten Platz von Bill Gates erreicht.

Mark Zuckerberg auf Platz fünf

Microsoft-Gründer Bill Gates war laut „Forbes“ in 18 von 24 Jahren der reichste Mensch der Welt. Sein Reichtum wuchs um vier Milliarden auf 90 Milliarden US-Dollar.

Neu unter den Top Fünf ist Bernard Arnault mit seiner Familie. Arnault ist Vorstandsvorsitzender und CEO von LVMH, zu dem Konzern gehören mehrere Luxusmarken wie Louis Vuitton. Durch den Verkauf von Christian Dior gewann Arnault im vergangenen Jahr über 30 Milliarden US-Dollar. Nun ist er mit seinem Vermögen von 72 Milliarden US-Dollar der reichste Europäer.

Der fünfreichste Mensch der Welt ist laut „Forbes“ Facebook-Gründer Mark Zuckerberg mit 71 Milliarden US-Dollar. Armancio Ortega, der Inditex-Gründer war letztes Jahr noch unter den Top Fünf, dieses Jahr ist er mit 70 Milliarden US-Dollar auf Platz sechs. Zu Inditex gehören mehrere Marken, unter anderem Massimo Dutti und Zara. (kl)

Foto: AP Photo/Susan Walsh

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.