„Chancen ergeben sich aus der Ineffizienz der Kapitalmärkte“

Cash.: Welche langfristigen Chancen gibt es für Value-Investoren?

Wosol: Die langfristigen Chancen für Value-Investoren ergeben sich durch die Ineffizienz der Kapitalmärkte. Die aktuelle Situation ist ein gutes Beispiel.

So haben wir eine starke Marktrotation im vierten Quartal gesehen, wo es raus aus den Zyklikern und rein in die defensiven Sektoren ging.

In schwierigen Phasen an Prozessdisziplin halten

Diese Bewegung war begründet durch die aktuelle Unsicherheit bezüglich des Handelsstreites zwischen den USA und China, der politischen Unsicherheit in Europa und dem Rückzug der Notenbanken aus dem Quantitative Easing.

Das Zusammenspiel all dieser Einflüsse führte zu einem erheblichen Wahrnehmungsdefizit und in Folge zu Fehlbewertungen im zyklischen Segmenten.

Als Value-Investor ist es wichtig, dass man sich in solchen Marktphasen an seine Prozessdisziplin hält und an seinen Wertvorstellungen orientiert – oder noch besser verankern kann. Die in diesen Phasen entstehende Differenz zwischen Preis und Wert sollte dann als langfristige Chance genützt werden.

Seite drei: Langfristige Risiken zu beachten

1 2 3Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.