BNP Paribas AM bringt nachhaltigen Aktien-ETF auf Klima-Benchmarks

Foto: Shutterstock

BNP Paribas Asset Management (BNP Paribas AM) erweitert sein Angebot an nachhaltigen börsennotierten Indexfonds (ETF, Exchange Traded Fund). Deutsche Anleger können nun in den thematischen Indexfonds BNP Paribas Easy Low Carbon 300 World Pab Ucits ETF investieren und somit den CO2-Fußabdruck ihres Depots verringern.

BNP Paribas AM verfolgt damit sein langjähriges Ziel einer kohlenstoffarmen Wirtschaft. Bereits 2008 hatte BNP Paribas AM den ersten Low Carbon-ETF aufgelegt, der heute ein Volumen von 855 Mio. Euro verwaltet.

Der neue ETF profitiert von einem weltweiten Anlageuniversum und ist seit dem heutigen 29. Juni 2021 an der Euronext Paris und auf Xetra notiert. Er bildet den von Euronext berechneten Low Carbon 300 World PAB Index ab und umfasst 300 Unternehmen, die nach einem Best-in-Class-Ansatz (die jeweils besten ihrer Branche) ausgesucht werden. Insbesondere werden die Unternehmen einer jeden Branche ausgewählt, die auf dem Gebiet der CO2-Emissionen die besten Werte aufweisen.2 Von diesen 300 Werten umfasst der Index einen 15%igen Anteil, der in „grüne“ Unternehmen investiert wird. Ein Expertenausschuss wählt diese Unternehmen aus. Ihr Umsatz muss mindestens zur Hälfte aus erneuerbaren Energien oder der Entwicklung kohlenstoffarmer Technologien bestehen.

 „Wir bauen unser Angebot an kohlenstoffarmen ETFs weiter aus. Im Bereich „Responsible Index Management“ (SRI oder ESG)2 sind insgesamt 11,2 Mrd. EUR investiert,“ erläutert Claus Hecher, Head of Business Development für ETF und Indexlösungen. BNP Paribas AM ist bei thematischen Indizes mittlerweile führend. Das Angebot umfasst z.B. die Kreislaufwirtschaft (Circular Economy), die Blaue Wirtschaft (Blue Economy) als auch ESG Infrastruktur. (Stand 31.03.21)

Der Fonds ist auf Xetra und auf Euronext Paris gelistet*:

  • ETF: BNP Paribas Easy Low Carbon 300 World PAB UCITS ETF
  • ISIN Code: LU2194449075
  • Ertrags-Verwendung: Thesaurierend
  • Laufende Kosten: 0,30 %
  • SFDR: Artikel 9
  • SRRI: 5

*Für die Tabelle : Quelle: BNP PARIBAS Asset Management, 11. Juni 2021; SRRI: Synthetischer Risikoindikator: 1: Niedrigeres Risiko; 7: Höheres Risiko. Je höher das Risiko, desto länger der empfohlene Anlagehorizont. SFDR: Klassifizierung nach EU-Offenlegungsverordnung.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.