Formaxx-Vorstand: Steinmeister und Jacob scheiden aus

Tabula rasa beim Hannoveraner Finanzvertrieb Formaxx: Ralf Steinmeister, der zu den Unternehmensgründern zählt, und Jörg Jacob verlassen den Vorstand. Mit dem 38-jährigen Oliver Sünneke steigt ein interner Kandidat ins Top Management auf.

Ralf Steinmeister

Über die Zukunft von Steinmeister (Foto) werden in der Formaxx-Mitteilung keine weiteren Angaben gemacht. Zu Jacob heißt es lediglich, er habe sein Mandat im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat niedergelegt, um sich zukünftig ausschließlich den Vertriebsaufgaben der Gesellschaft in neuer Funktion intensiver widmen zu können.

„Ich werde mich auf den Auf- und Ausbau des Vertriebes konzentrieren. Wir werden die Formaxx weiter als Qualitätsvertrieb positionieren“, wird Jacob zitiert.

Einzig verbliebener Vorstand der bisherigen Formaxx-Dreierspitze ist damit Eugen Bucher, an dessen Seite künftig Oliver Sünneke agiert.

Sünneke habe zum 1. April die Verantwortung für den Betrieb übernommen, heißt es in der Presse-Aussendung. Der neue Vorstand sei seit drei Jahren in führender Verantwortung bei Formaxx und habe über viele Jahre erfolgreich als Unternehmensberater in der Finanzdienstleistungsbranche gearbeitet. (hb)

Foto: Formaxx

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.