Solvium: Wreth neuer Geschäftsführer

Solvium Capital hat André Wreth zum Geschäftsführer für die Bereiche Produktkonzeption, Marketing und Vertrieb bestellt. Er wird den Anbieter von Container-Direktinvestments gemeinsam mit Marc Schumann leiten, der sich um das Container- und Portfoliomanagement sowie die kaufmännische Leitung kümmert.

André Wreth übernimmt die Bereiche Produktkonzeption, Marketing und Vertrieb.

Wreth bringt langjährige Erfahrung in der Finanzdienstleistung mit und war als Berater in den Bereichen Marketing und Vertrieb schon seit einiger Zeit für Solvium tätig. „Herr Wreth steht uns seit 2012 mit seinem Know-how und seinen Erfahrungen beratend zur Seite. Wir freuen uns, dass er uns nun auch in der Geschäftsführung unterstützt. Durch die Verstärkung und Aufgabentrennung der Geschäftsführung werden jetzt Ressourcen frei, um unsere ehrgeizigen Wachstumsziele für die nächsten Jahre weiter voranzutreiben“, so Schumann.

Protect 4 im Angebot

Mit dem aktuellen Produkt Solvium Protect 4 investieren Anleger in bereits vermietete 40-Fuß High-Cube-Standardcontainer zu je 4.000 Euro. Diese sollen am Ende der Laufzeit zum vollen Kaufpreis durch Solvium zurückgekauft werden. Während der Laufzeit von drei, fünf oder sieben Jahren sollen Investoren eine Basismiete von 4,4 Prozent pro Jahr erhalten, die monatlich anteilig ausgezahlt wird. (kb)

Foto: Solvium Capital

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.