1. August 2018, 10:10
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Fonds Finanz holt IT-Experten in die Geschäftsführung

Seit dem 1. Juli 2018 komplettiert Holger Eichhorn (46) die fünfköpfige Geschäftsleitung des Münchner Maklerpools Fonds Finanz. Er trägt die Verantwortung für den Unternehmensbereich Innovation & Technologie und folgt damit auf Matthias Brauch (41), der Anfang des Jahres planmäßig aus dem Unternehmen ausgeschieden ist.

20180801 Pressefoto Holger-Eichhorn-Kopie in Fonds Finanz holt IT-Experten in die Geschäftsführung

Holger Eichhorn ist neu in der Geschäftsführung von Fonds Finanz.

Holger Eichhorn war zuletzt als Bereichsleiter Competence Center IT and Interactive Production bei der wdv-Gruppe tätig und verantwortete darüber hinaus als Change Leader das unternehmensweite Change-Projekt. Im Rahmen dieser Funktionen durfte er in den letzten Jahren mehrfach Auszeichnungen beim CIO des Jahres und Digital Leader Award entgegennehmen.

“Mit Holger Eichhorn konnten wir einen überaus versierten und mehrfach ausgezeichneten IT-Experten gewinnen, der nicht nur auf fachlicher, sondern auch auf zwischenmenschlicher Ebene hervorragend zur Fonds Finanz passt. Wir sind überzeugt davon, dass er mit all seiner Erfahrung und sehr viel Leidenschaft maßgeblich und nachhaltig an unserer erfolgreichen Zukunft mitwirken wird”, so Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz.

“Das Google der Finanzbranche”

“Prozessoptimierung, Agilität, Innovation und Digital Leadership gehören zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren für Unternehmen im digitalen Zeitalter. Die Fonds Finanz hat sich diesen Faktoren voll und ganz verschrieben und ist für mich daher das Google oder Amazon der Finanzbranche“, erklärt Holger Eichhorn.

Der Fokus der Fonds Finanz liegt dabei auf der Realisierung der Allumfassenden Maklerplattform. Alle relevanten Systeme und Programme werden über eine technische Infrastruktur miteinander verbunden auf Basis automatisierter Prozesse. Der Maklerpool verfolgt damit konsequent seine Vision, einheitliche Standards für eine digitalisierte Zukunft der gesamten Finanz- und Versicherungsbranche in Deutschland zu entwickeln. (fm)

Foto: Fonds Finanz

Ihre Meinung



 

Versicherungen

DISQ: Wer die Nase im Rennen um die beste Kfz-Versicherung vorne hat

Wer in Deutschland ein Auto fahren will, der muss es auch versichern. Welche Anbieter von Kfz-Versicherungen ihre Kunden besonders zufrieden stellen, hat das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) herausgefunden.

mehr ...

Immobilien

London: Wo Millennials, X-Generation und Babyboomer Wohnimmobilien kaufen

Laut der neuesten Analysen der „Wealth Report Insight Series“ des internationalen Immobilienberatungsunternehmens Knight Frank gaben Millennials 2018 insgesamt 3,89 Mrd. Euro (3,47 Mrd. GBP) für den Erwerb von Wohnimmobilien in exklusiven Lagen in Central London aus.

mehr ...

Investmentfonds

ÖKOWORLD bietet Eltern und Großeltern den passenden politischen Investmentfonds

Der Zusammenschluss „Parents for Future“ ist eine wirkungsvolle Initiative, die jungen Menschen der “Fridays für Future”-Bewegung in ihren Forderungen nach einer konsequenten Klima- und Umweltschutzpolitik unterstützt. Der ROCK ´N `ROLL FONDS von ÖKOWORLD ist als erster Elternfonds der Welt ist genau für diese Community gemacht.

mehr ...

Berater

Zurich übernimmt Berliner Insurtech dentolo

Mit dem Erwerb des Berliner Insurtech dentolo stärkt die Zurich Gruppe Deutschland ihren Direktversicherer DA Direkt bei der  strategischen Weiterentwicklung mit dem vorgesehenen Einstieg in das Geschäft mit Zahnzusatzversicherungen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Savills IM erwirbt deutsches Logistikportfolio

Savills IM erwirbt drei Umschlaghallen in Deutschland mit insgesamt run 15.400 qm Mietfläche. Derzeitig ist das Objekt noch vollständige und langfristig an die Deutsche Post Immobilien GmbH vermietet.

mehr ...

Recht

BGH entscheidet über zeitliche Festlegung von Rechtsschutzfällen

Wann ist eine Rechtsschutzversicherung zur Zahlung verpflichtet? Mit dieser Frage musste sich der Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) Anfang dieses Monats auseinandersetzen.

mehr ...