Anzeige
28. August 2014, 09:35
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Die besten Banken aus Kundensicht

In einer aktuellen Studie zur Kundenorientierung von Filial- und Direktbanken ist die Sparda-Bank erneut zur besten Filialbank und die DKB zur besten Direktbank gewählt worden. Die nächstplatzierten Wettbewerber holen allerdings auf.

Sparda-Bank

Testsieger wurde erneut die Sparda Bank.

In der Studie des Kölner Analysehauses ServiceValue GmbH wurde geprüft, welche Filial- und Direktbanken den besten Service aus Kundensicht bieten. Dabei wurden unter anderem die Qualitätsdimensionen Kundenzufriedenheit, Kundenservice und verständliche Kommunikation getestet.

Gesamtsieger Sparda-Bank

Im Gesamtranking konnte sich die Sparda-Bank gegen die zweitplatzierte DKB Bank und die drittplatzierte comdirect Bank behaupten. 86 Prozent ihrer Kunden würden die Sparda-Bank weiterempfehlen und 90 Prozent planen keinen Wechsel des Anbieters.

Sparda-Bank

Die kundenorientiertesten Banken 2014 – * Bank ist zugleich Testsieger in mind. einer der acht untersuchten Kategorien. Datenquelle: ServiceValue GmbH

Allerdings ziehen die Wettbewerber nach: So sank der Abstand zwischen dem höchsten und niedrigsten Kundenzufriedenheitswert von 1,00 im Jahr 2010 auf 0,70 in der aktuellen Untersuchung.

Im Rahmen der Studie wurden die größten zehn Filial- und acht Direktbanken in acht Qualitätsdimensionen getestet. Über 2790 Kundenbewertungen zu mehr als 30 Leistungs- und Servicemerkmalen wurden ausgewertet. (nl)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Warum das “Bitcoin-Urteil” so bedeutsam ist

In einem aktuellen Urteil des Kammergerichts Berlin zum Bitcoinhandel  werden der Finanzaufsicht BaFin Grenzen aufgezeigt. Für den AfW hat das Urteil noch in einem ganz anderen Zusammenhang Relevanz.

mehr ...

Immobilien

Streit um Namen an Klingelschildern – Verstoß gegen die DSGVO?

Verstößt das Klingelschild eines Mieters an der Haustür gegen die Datenschutzgrundverordnung? Über diese Frage ist ein heftiger Streit entbrannt. Der Immobilien-Eigentümerverband Haus & Grund empfiehlt aktuell seinen Mitgliedern, vorsorglich die Namensschilder zu entfernen.

mehr ...

Investmentfonds

Aufstieg der ETFs

Exchange Traded Funds (ETF) werden bei den Deutschen immer beliebter. Das in ETFs verwaltete Kapital ist in zehn Jahren um über 560 Prozent gestiegen. Doch noch immer ist die Investitionsquote in Deutschland insgesamt sehr gering.

mehr ...

Berater

Kfz: Was nützt der günstigste Tarif, wenn das Risiko nicht abgedeckt ist

Das Kfz-Wechselgeschäft gewinnt an Fahrt. Zum 30. November können viele Kfz-Halter ihr Kfz-Versicherungen fristgerecht zum ablaufenden Kalenderjahr kündigen, um nach einem günstigeren Angebot zu suchen. Die Auswahl ist groß. Verbraucher sollten sich daher Zeit für einen Vergleich nehmen und die Leistungen genau anschauen. Denn die Unterschiede sind deutlich.

 

mehr ...

Sachwertanlagen

Beförderungs-Quartett bei ThomasLloyd

Das Geschäft der ThomasLloyd Gruppe wächst immer weiter. Das macht auch neue Führungskräfte notwendig. Gleich vier Mitarbeiter auf einmal konnten sich in dieser Woche über Beförderungen zum Managing Director freuen.

mehr ...

Recht

Wohin mit Nachbars Laub? Ab über die Hecke!

Der Indian Summer begeistert mit rot-, gold- und braungefärbten Blättern. Doch wenn die Laubmassen zusammengekehrt und entsorgt werden müssen, kommt schnell mal schlechte Laune auf – besonders, wenn es sich Nachbars Laubgut handelt. Muss man sich darum kümmern?

mehr ...