Anzeige
1. Juli 2015, 08:45
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Dax feiert Geburtstag

Das deutsche Börsenbarometer Dax wird heute 27 Jahre alt. Die “Aktion pro Aktie”, zu der sich die Direktbanken comdirect bank, Consorsbank, DAB Bank und ING-DiBa zusammengeschlossen haben, gratuliert dem bekanntesten Index für deutsche Aktien herzlich – und wünscht ihm insbesondere in diesen Tagen viel Durchhaltevermögen.

Dax in Dax feiert Geburtstag

In den 27 Jahren seines Bestehens hat der Dax schon einige Krisen und Turbulenzen durchlebt, wie aktuell auch angesichts der jüngsten Ereignisse rund um Griechenland. Doch selbst wenn die Entwicklung des Index nicht immer nur eine Richtung kennt, langfristig betrachtet haben die Anleger fast immer vom Dax profitiert.

Wichtige Alternative zu Zinsprodukten

Gerade weil Aktien in der aktuellen Niedrigzinsphase einmal mehr eine wichtige Anlagealternative zu reinen Zinsprodukten sind, setzt sich die “Aktion pro Aktie” für eine bessere Aktienkultur in Deutschland ein. Diese ist nach wie vor nicht stark ausgeprägt. So wird auch die Entwicklung des Dax von den Deutschen klar unterschätzt.

Deutsche vielfach unwissend über Dax-Entwicklung

Tatsächlich hat sich der Index von 2009 bis 2014 von fast 5.000 Punkten auf knapp 10.000 Punkte verdoppelt. Im Rahmen einer repräsentativen Umfrage der “Aktion pro Aktie” beantworteten dies anhand vorgegebener Antwortmöglichkeiten nur 9,6 Prozent der Deutschen richtig. Während 33,7 Prozent dazu keine Angabe machen konnten, glaubten 7,7 Prozent der Befragten sogar, der Dax sei in diesem Zeitraum gefallen. 7,9 Prozent gingen von einer nahezu unveränderten Entwicklung aus. Die restlichen 41,1 Prozent trauten dem Index nur eine deutlich niedrigere Steigerungsrate zu.

Bemerkenswert ist, dass sich Direktbankkunden als informierter erwiesen. Während nur sechs Prozent der Filialbankkunden wussten, dass sich der Dax in den fünf Jahren verdoppelt hatte, waren es bei den Direktbankkunden immerhin elf Prozent. Bei denjenigen, die Konten bei einer Direkt- und einer Filialbank haben, waren es sogar 16 Prozent.

Seit dem Schlusskurs im Juli 1988 bis zum 30. Juni 2015 hat der Index um mehr als 900 Prozent zugelegt. (fm)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Die Hitliste der Autoknacker: Alle 30 Minuten ein Auto

Autodiebe haben im vergangenen Jahr rechnerisch etwa alle 30 Minuten einen kaskoversicherten Pkw gestohlen. Nach dem neuen Kfz-Diebstahlreport des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) kamen im Laufe des Jahres 2017 insgesamt 17.493 Pkw ihren rechtmäßigen Besitzern abhanden.

 

mehr ...

Immobilien

Immobilienverband: Mieten in kleineren Städten ziehen kräftig an

Nach Einschätzung des Immobilienverbands IVD ziehen auch die Mieten in kleineren Städten deutlich an. Dort kostet Wohnen zwar noch deutlich weniger – jedoch steigen die Mieten auch dort aktuell rasant an.

mehr ...

Investmentfonds

Italien sieht kein Risiko durch höhere Schulden

Italiens Finanzminister Giovanni Tria verteidigt den italienischen Haushaltsplan für der EU-Kommission. Tria ist bewusst, dass die Pläne den Stabilitätskriterien widersprechen, ändern wolle er sie deshalb trotzdem nicht. Seine Entscheidung begründet er heute in Brüssel.

mehr ...

Berater

Bankenverband: Stresstest hat Stärken und Schwächen

Der Bankenverband BdB dämpft die Erwartungen an den diesjährigen Banken-Krisentest der europäischen Aufseher. So seien Stresstests keine Wunderwaffe, wie der BdB am Montag in Frankfurt erklärte.

mehr ...

Sachwertanlagen

Kein Prospekt: BaFin untersagt Holz-Investment

Die Finanzaufsicht BaFin hat das öffentliche Angebot der Vermögensanlage mit der Bezeichnung „Teakinvestment“ über den Kauf, die Pflege sowie die Verwertung von Teakbäumen in Costa Rica und Ecuador in Deutschland untersagt.

mehr ...

Recht

Einmal Teilzeit und zurück? So funktioniert die Brückenteilzeit

Der Bundestag hat das neue Gesetz zum Rückkehrrecht von Teil- in Vollzeit verabschiedet. Arbeitnehmer in Unternehmen ab 45 Angestellten können ab 2019 die so genannte Brückenteilzeit wählen. Arbeitsrechtsexperten der Arag haben das Gesetz unter die Lupe genommen.

mehr ...