Cash.-Branchengipfel: „Die MiFID II ist gegessen“

Erstmals hat Cash.TV einen Teil des Cash.-Branchengipfels Sachwertanlagen aufgezeichnet und für jedermann zugänglich ins Netz gestellt. Das Ergebnis ist durchaus (an-)sehenswert. Der Löwer-Kommentar

Teilnehmer des 8. Cash.-Branchengipfels (von links): André Wreth (Solvium Capital), Guido Küther (Habona Invest), Jan-Peter Diercks (RWB Partners), Helmut Schulz-Jodexnis (Jung, DMS & Cie.), Andreas Heibrock (Patrizia GrundInvest), Mathias Lüdtke-Handjery (Finanzberatungsgesellschaft der Deutschen Bank) und Thomas F. Roth (Immac Holding).

Es war eine Premiere: Erstmals wurden bei dem 8. Cash.-Branchengipfel am vergangenen Donnerstag in Hamburg während der Mittagspause TV-Kameras aufgebaut. Aufgezeichnet wurde die Abschlussdiskussion, in der hauptsächlich Fragen von Cash.-Lesern beantwortet wurden, die sie im Vorfeld gestellt hatten.

Die Diskussion kann auf Cash.Online heruntergeladen werden. Teilnehmer von Anbieterseite waren Jan-Peter Diercks (RWB Partners), Andreas Heibrock (Patrizia GrundInvest), Guido Küther (Habona Invest), Thomas F. Roth (Immac Holding) sowie André Wreth (Solvium Capital).

Der Vertrieb war mit Mathias Lüdtke-Handjery (Finanzberatungsgesellschaft der Deutschen Bank) und Helmut Schulz-Jodexnis (Jung, DMS & Cie.) ebenfalls hochrangig vertreten. Nicht mitdiskutiert hat hingegen der angekündigte Alexander Betz (Efonds), der seine Teilnahme am Morgen der Veranstaltung abgesagt hat.

Drei Film-Häppchen

Es lohnt sich, die Diskussion, die zum leichteren Konsum in drei Film-Häppchen geschnitten wurde, anzusehen. So lassen sich etwa die Statements zur Umsetzung der EU-Finanzmarktrichtlinie zum Jahreswechsel mit dem Satz zusammenfassen: „Die MiFID II ist gegessen.“

So formuliert hat es zwar keiner der Teilnehmer. Aber selbst Helmut Schulz-Jodexis, der die Anbieter Anfang des Jahres noch heftig kritisiert hatte, bestätigte: „Inzwischen schleift es sich richtig gut ein.“ (Teil 1, ab Minute 6:45).

Auch Andreas Heibrock, der sich im Vorjahr noch sehr skeptisch über die Vorbereitungen der (restlichen) Branche geäußert hatte, betonte: „Die Anbieter haben frühzeitig informiert.“ (Teil 1, ab Minute 7:30). Auch im Vergleich mit der Umstellung des Vertriebs auf das WpHG im Jahr 2012 sei die Einführung der MiFID II „viel, viel ruhiger abgelaufen“.

Seite 2: Angebot reicht aus

1 2 3 4Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.