BVT: Graf Rittberg im Ruhestand, Freudenberg und Krause rücken auf

Porträtfoto von Jens Freudenberg, BVT
Foto: BVT
Jens Freudenberg, Bereichsleiter Privatkunden und nun auch Geschäftsführer bei BVT.

Die BVT Unternehmensgruppe, München, hat zum 1. Oktober Jens Freudenberg, Bereichsleiter Privatkunden, und Martin Krause, Bereichsleiter Institutionelle Kunden, als Geschäftsführer der BVT Beratungs-, Verwaltungs- und Treuhandgesellschaft für internationale Vermögensanlagen mbH berufen.

Andreas Graf Rittberg, langjähriger Geschäftsführer im Vertrieb, ist bereits Ende Juli aus der Vertriebsleitung ausgeschieden, teilt BVT mit. Mit der aktuellen Neuaufstellung übernehmen nun zwei Manager aus den eigenen Reihen die Vertriebsleitung. Martin Krause, Bereichsleiter Institutionelle Kunden, ist seit über 17 Jahren bei der BVT tätig, Jens Freudenberg, Bereichsleiter Privatkunden, seit knapp vier Jahren.

Martin Krause

Krause (52), Diplom-Kaufmann und Bankkaufmann, wechselte seinerzeit von einer Großbank zur BVT und verfügt der Mitteilung zufolge über fundierte Erfahrung in der Betreuung professioneller Anleger und entsprechender Vertriebsstrukturen. Freudenberg (55), Diplom-Ökonom und Bankkaufmann, ist ebenfalls ein langjährig erfahrener Branchenkenner und war zuvor in unterschiedlichen leitenden Positionen in der Sachwertbranche tätig.

Andreas Graf Rittberg hatte sich Ende Juli nach 36 Jahren Tätigkeit bei der BVT in den Ruhestand verabschiedet. Er war seit 1997 als Vertriebsgeschäftsführer für Privatbanken, Family Offices und Private Clients sowie für die Verbandsarbeit verantwortlich.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.