Diese Inseln warten sehnsüchtig auf Urlaubsgäste

Foto: Fewo-direkt

Meine Insel. Mein Strand. Mein Ferienhaus: Wer träumt in Covid-19-Zeiten nicht von einer Auszeit auf einer eigenen Insel? Tatsächlich muss man dafür nicht einmal in die Karibik reisen. Denn auch in Europa gibt es traumhafte Privatinseln, die man ganz einfach für sich und die Familien mieten kann.

FeWo-direkt, seit mehr als 20 Jahren ein Experte für Familienurlaub im Ferienhaus, stellt die schönsten Inseln vor.

Leuchtturmhaus auf einer Felseninsel in Kroatien

Beim Anblick des Grebeni Leuchtturms bei Dubrovnik in Kroatien gerät man sofort ins Träumen. Auf einer felsigen Insel mit azurblauem Mittelmeer thront wie eine kleine Burg mit Pool das Ferienhaus mit Leuchtturm auf dem Dach. Die Anreise erfolgt selbstverständlich per Boot. Einsamer und traumhafter kann man in Kroatien wohl kaum Urlaub machen.

Auf du und du mit der Natur in Schottland

Otter, Steinadler und Robben fühlen sich auf der schottischen Privatinsel genauso wohl wie die Urlaubsgäste im Ferienhaus am Strand. Kein Telefon, kein Fernseher, dafür zwei Kajaks für die täglichen Ausfahrten aufs Meer, wo man sich den frischen Wind um die maskenfreie Nase wehen lassen kann. Mindestens so schön wie schottisch-rau.

Ferien wie Gott in Frankreich

Coz Castel, die kleine Insel mit einem Steinhaus in der Bretagne, ist Dank der Gezeiten nicht nur mit dem Boot, sondern bei Ebbe sogar per Auto oder zu Fuß zu erreichen. Doch einmal angekommen, möchte man von der kleinen, Mont-Saint-Michel-artigen Insel gar nicht mehr weg. Besonders schön ist es, die Sonnenstunden auf der windgeschützten Terrasse zu genießen und bei Ebbe im nassen Sand einmal rund um die eigene Insel zu spazieren.

Einfach und entspannt auf einer kleinen Insel in Schweden

Das Robinson Crusoe-Gefühl gepaart mit einem Hauch Michel von Lönneberga findet man im Ferienhaus auf der winzigen Insel Djulö im Südosten Schwedens. Küche, Schlafzimmer, Toilette und natürlich eine Sauna befinden sich in einem kleinen Ferienhäuschen. Einfachheit ist hier Programm: Es gibt keinen Strom, das Wasser wird mit Solarenergie erhitzt und die Sauna mit Holz geheizt. Am Ufer liegen ein Ruderboot und ein Kanadier – Schwedenabenteuer par excellence.

Familienurlaub rund um den roten Leuchtturm in Estland

Kleine Holzhäuschen, Saunen, ein Pool und ein knallroter Leuchtturm in der Inselmitte, das ist Viirelaid Island vor der Westküste Estlands. Vom Steg aus kann man mit dem SUP-Board die Insel umrunden, oder man geht mit den ortsansässigen Robben schwimmen. Wer sich gerne mit anderen sportlich betätigt, kann hier auch Volleyball oder Tischtennis spielen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.