Anzeige

PROJECT Investment setzt auf E-Zeichnungsstrecke und Podcast für Wissensvermittlung

Zur Nutzung der neuen E-Zeichnungsstrecke können sich Vertriebspartner über folgenden Link registrieren: https://login.walnut.live

Die Corona-Pandemie brachte auch im Fondsvertrieb fundamentale Neuerungen mit sich. Schließungen und Distanzregeln erforderten eine Weiterentwicklung der Vertriebsaktivitäten mit dem Ziel, Partnern und Kunden eine möglichst kontinuierliche und zudem sichere Kommunikation zu ermöglichen. Für PROJECT Investment, Anbieter von Kapitalbeteiligungen in Immobilienentwicklungen, war dies der Anlass, die neue digitale Plattform des Unterhachinger IT-Unternehmens Walnut als Pionier mit zu begleiten, auf der nun erstmals die rechtssichere Zeichnung von Anteilen an den beiden Immobilienfonds »Metropolen 20 und 21« möglich ist. Daneben publizieren die Bamberger neuerdings einen Podcast, der mehr Finanz- und Immobilienwissen unters Publikum bringt.

Auch während der coronabedingten Schließungen und unter verschärften Kontaktbeschränkungen über Monate hinweg – Wohnimmobilien-Investments waren bei Privatanlegern gefragt. So verbuchte PROJECT Investment vom 30. Juni 2020 bis 30. Juni 2021 1.838 Neuzeichnungen seiner Alternativen Investmentfonds der »Metropolen«-Serie und oftmals zeichneten Anleger mehrfach Fondsanteile – ein Vertrauensbeweis. Noch in diesem Jahr peilt der 1995 gegründete Qualitätsanbieter die Marke von 31.000 Zeichnungen seit Gründung an, wie die im Oktober veröffentlichte Leistungsbilanz ausweist. 

Mehrwert für Partner und Anleger

Mit der neuen E-Zeichnungsstrecke können Anleger Fondsanteile des Einmalzahlungsangebots »Metropolen 20« und des Teilzahlungs-AIF »Metropolen 21« daten- und rechtssicher erwerben. Die neue Plattform bündelt gängige Kommunikationskanäle wie Telefon, E-Mail oder Messenger-Dienste und vereinfacht viele Verwaltungstätigkeiten für den Berater und den Kunden. So dient das neue Tool nicht nur als Kundenstammdatenbank für die Vertriebsorganisation, sondern bietet einen temporär geschlossenen Kommunikationsraum als Live-Meeting via Webcam. »Mithilfe des Online-Zeichnungstools konnten wir unser Beratungskonzept im Vertrieb auf den neuesten technologischen Standard bringen. Wir gehen davon aus, dass sich die Zeichnungsstrecke schnell im Vertriebsalltag etabliert, zumal Berater auch weitere Investmentangebote auf der Walnut-Plattform für ihre Beratung nutzen können», so Christian Grall, Geschäftsführer der PROJECT Vermittlungs GmbH. 

Podcast »Immoment« erfolgreich gestartet

Neben der Digitalisierung seines Angebots möchte PROJECT Investment in Zukunft zudem mehr fundiertes Finanz- und Immobilienwissen an ein breiteres Publikum vermitteln. Der neue Podcast »Immoment«, den der Immobilienmanager seit Sommer in zweiwöchentlichem Rhythmus publiziert, soll auf unterhaltsame Weise zum Erkenntnisgewinn seiner Zuhörer beitragen. Der Podcast, den Bernhard Saß, Vertriebsdirektor der PROJECT Vermittlungs GmbH und seine Vertriebskollegin Paulina Fischer moderieren, greift daher Aktuelles rund um die Themen Wohnen, Immobilien und Investments auf und begleitet seine Zuhörer zuhause und unterwegs. So wurden jüngst beispielsweise moderne und zukunftsfähige Wohnkonzepte vorgestellt, die energetisch hochwertig sind und von Seiten der Politik verstärkt gefördert werden. An weiteren Themen dürfte es nicht mangeln, denn der Brennpunkt Wohnungsmarkt hält Anleger wie Nutzer in Atem. Und egal auf welche Regierungskoalition Deutschland sich zubewegt – den Wohnungsneubau dürften alle Parteien angesichts eines fehlenden Angebots in den Metropolen fest im Blick haben. 

Pfiffig und informativ: »Immoment«, der neue Podcast von PROJECT Investment:


www.immoment-podcast.de

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.