Union Investment betritt den US-amerikanischen Wohnungsmarkt

Foto: Shutterstock

Union Investment steigt für das Segment offene Immobilien-Publikumsfonds in den US-amerikanischen Markt für Mehrfamilienhäuser ein.

Für die beiden Offenen Immobilien-Publikumsfonds UniImmo: Global und UniImmo: Europa hat der Hamburger Immobilien-Investmentmanager je ein Mehrfamilienhaus des Ensembles „EON Squared“ im Herzen von Flagler Village erworben. Es ist der dynamischste und am stärksten wachsende Wohnungsteilmarkt in Fort Lauderdale, Florida, und aktuell einer der attraktivsten Märkte für Mehrfamilienhäuser der USA. Der Kaufpreis beträgt rund 200 Millionen Euro.

„In nur drei Monaten nach Aufhebung der Reisebeschränkungen ist es unserem US-Investmentteam gelungen, vier Objekte im Wert von über 376 Millionen Euro in den USA zu erwerben. Wir sind auf dem US-Markt in zwei neue Asset-Klassen eingestiegen, in den lebensmittelgeankerten Einzelhandel und in Mehrfamilienhäuser. Mit dem Erwerb von EON Squared diversifizieren wir unser starkes US-Portfolio weiter, mit dem wir aktuell nun insgesamt rund 5,8 Milliarden Euro verwalten“, so Matthew Scholl, Executive Director und Head of Investment Management Americas bei Union Investment.

„Wir freuen uns sehr, dass wir unsere ersten beiden US-Mehrfamilienhäuser auf einen Schlag erwerben konnten. Diese beiden Gebäude gehören zu den neuesten und hochwertigsten Objekten auf dem Teilmarkt und bieten eine erstklassige Ausstattung. Hinzu kommt, dass das Mietwachstum in Fort Lauderdale geradezu explodiert. Im vergangenen Jahr ist es um knapp 20 Prozent gestiegen und es dürfte auch in den kommenden Jahren deutlich über der Inflation liegen. Die beiden EON-Türme werden weiterhin von diesem Aufwärtstrend profitieren“, so Tal Peri, Senior Vice President und Head of US East Coast and Latin America bei Union Investment mit Sitz in New York City. „Flagler Village ist ein trendiger Teilmarkt, der sich an junge Berufstätige richtet und eine gute Anbindung an das Stadtzentrum von Fort Lauderdale sowie zum beliebten „Las Olas“-Korridor mit seinen Läden, Restaurants und dem Nachtleben sowie zum Strand bietet.“

Das EON Squared (Gebäude 1) wurde im Mai 2019 fertiggestellt und verfügt über 206 Wohneinheiten mit einer Gesamtmietfläche von rund 17.896 m². Der Kauf erfolgt für das Portfolio des UniImmo: Global. Das EON Squared (Gebäude 2) wurde im Juli dieses Jahres fertiggestellt und verfügt über 270 Wohneinheiten mit einer Gesamtmietfläche von rund 22.109 m². Es wird zum Bestand des UniImmo: Europa zählen.

Die zwei nebeneinander liegenden Wohntürme bieten den Bewohnern erstklassige Innen- und Außenanlagen, darunter zwei Fitnesscenter mit Yoga- und Spinning-Räumen, zwei Pools, Coworking-Spaces, mehrere Lounges, Spielzimmer, einen Kinosaal und sogar ein Haustier-Spa. Die Mieter können die Angebote beider Gebäude nutzen.

Die beiden Gebäude werden von Greystar verwaltet, dem größten Betreiber und Verwalter von Mehrfamilienhäusern in den USA.

Die Transaktion wurde durch das Team von Walker & Dunlop in Südflorida unter der Leitung von Still Hunter vermittelt.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.