Vestinas bringt weitere Online-Emission

Außenansicht eines der Vestinas Objekte in Kastellaun
Foto: Vestinas
Vestinas-Objekt in Kastellaun

Die Vestinas Immobilien GmbH hat ein Immobilienensemble mit vorwiegend Wohnimmobilien in der rheinland-pfälzischen Verbandsgemeinde Kastellaun erworben und emittiert zur Finanzierung eine Anleihe als Inhaberschuldverschreibung.

Das Emissionsvolumen beträgt drei Millionen Euro, teilt Vestinas mit. Die Verzinsung der Inhaberschuldverschreibung „Vestinas Kastellaun“ beträgt drei Prozent pro Jahr bei einer Laufzeit von bis zu drei Jahren.

Die Immobilien mit einer Wohnfläche von rund 2.600 Quadratmetern und einer Gewerbefläche von 700 Quadratmetern wurden 1995 bis 1997 kernsaniert sowie teilweise neu errichtet. Die 37 Wohneinheiten gliedern sich in Wohnungen zwischen 37 und 144 Quadratmetern und sind vollvermietet.

Quadoro koordiniert

Das Unternehmen plant, einen Teil der derzeit leerstehenden Gewerbeflächen in neuen Wohnraum umzuwandeln. Die Quadoro GmbH, wie Vestinas ein Unternehmen der Doric Gruppe, werde die in diesem Zusammenhang notwendigen Maßnahmen koordinieren. 

Axel Wünnenberg, Geschäftsführer von Vestinas, zum neuen Projekt: „Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, nach der vorzeitigen Rückführung der Inhaberschuldverschreibung Delmenhorst zeitnah eine neue Emission zur Online-Zeichnung anbieten zu können. Durch die Mindestzeichnungssumme von 1.000 Euro können wir eine breite Zielgruppe ansprechen. Anleihezeichner benötigen lediglich ein Wertpapierdepot.“

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.