Anzeige
26. November 2014, 11:08
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Frisches Kapital für Münchner Start-up

Die MIG Verwaltungs AG beteiligt sich über einen MIG-Fonds an der im Mai 2013 gegründeten Navvis GmbH. Damit erweitert der Venture-Capital-Investor sein Portfolio auf 28 Start-up-Unternehmen.

Shutterstock 103223354 in Frisches Kapital für Münchner Start-up

Navvis entwickelt Produkte und Anwendungen zur Kartierung und Navigation in Innenräumen.

Neben der MIG AG hat Navvis in einer Serie-A-Finanzierungsrunde weitere Investoren gewonnen, darunter die Bayerische Beteiligungsgesellschaft (BayBG).

Navvis entwickelt Produkte und Anwendungen zur Kartierung und Navigation in Innenräumen. “Wir wollen unseren Technologievorsprung zügig ausbauen. Daher benötigten wir Kapital für die weitere Entwicklung und Markterschließung unseres Unternehmens”, sagte Navvis-Geschäftsführer Dr. Felix Reinshagen.

Dreidimensionale Erfassung

Mit dem von Navvis entwickelten und zum Patent angemeldeten “Mapping Trolley”, einem mit Lasern und Kameras ausgestatteten fahrbaren Scanner, soll erstmals die dreidimensionale Erfassung ganzer Gebäude in kürzester Zeit und für jedermann möglich sein.

“Wir zielen mit unserer Technologie auf einen globalen Milliardenmarkt. Innenräume wie Fabriken, Büros, Museen, Einkaufszentren oder Flughäfen sind bisher kaum digital erfasst. Wir schätzen, dass in den nächsten zehn Jahren mindestens 100 Milliarden Quadratmeter umbaute Fläche digitalisiert werden”, so Reinshagen.

Globaler Kontext

“Wir freuen uns, mit Navvis ein aufregendes Startup-Unternehmen in unserem Portfolio präsentieren zu können. Vor allem das engagierte und technologisch versierte Unternehmerteam hat uns von der erfolgreichen Zukunft des Geschäftsmodells überzeugt. Ich bin sicher, dass der globale Kontext, der Quantensprung bei der Technologie und die hochspannenden Anwendungen es Navvis erlauben, einen neuen Milliarden-Markt zu erfinden”, erklärte Dr. Axel Thierauf, Venture Partner der MIG AG.

MIG-Fonds sind direkt gemanagte Publikumsfonds, die sich an nicht börsennotierten Unternehmen beteiligen. Sie werden von der HMW Emissionshaus AG konzipiert. (kb)

Foto: Shutterstock

Anzeige
Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

xbAV Beratungssoftware mit neuem Geschäftsführer

Boris Haggenmüller verantwortet als Geschäftsführer seit September 2017 das operative Geschäft der xbAV Beratungssoftware GmbH. Zuvor war er der verantwortliche Prokurist des Tochterunternehmens der xbAV AG.

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Die Service-Champions

Welche Banken bieten deutschen Kunden den besten Kundenservice bei der Baufinanzierung? Die Kölner Beratungsgesellschaft Servicevalue hat Kunden der Banken hierzu befragt. Eine Bank konnte besonders überzeugen und sicherte sich einen “Gold-Rang”.

mehr ...

Investmentfonds

Finanzbranche befürchtet Blasenbildung an Märkten

Die Politik der Europäischen Zentralbank hat bereits zur Blasenbildung an den Finanzmärkten geführt, oder wird dies noch tun. Dessen ist sich die Finanzbranche sicher. Die Mehrheit wünscht sich den Ausstieg aus der expansiven Geldpolitik, hält dies jedoch gleichzeitig für unwahrscheinlich.

mehr ...

Berater

Insurtechs: Die fairsten digitalen Versicherungsmakler aus Kundensicht

Welche digitalen Versicherungsmakler werden von ihren Kunden als besonders fair wahrgenommen? Das Kölner Analysehaus Servicevalue hat gemeinsam mit Focus-Money die Kunden von 24 Anbietern befragt. Neun von ihnen erhielten die Note “sehr gut”.

mehr ...

Sachwertanlagen

IPP-Fonds der Deutschen Finance schütten aus

Der Asset Manager Deutsche Finance aus München kündigt für seine beiden Fonds IPP Institutional Property Partners Fund I und Fund II Auszahlungen für das Geschäftsjahr 2016 an die Privatanleger an.

mehr ...

Recht

IDD: Umsetzung könnte in Teilen verschoben werden

Wie der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. mitteilt, könnte sich der Umsetzungstermin von Teilen der europäischen Richtlinie Insurance Distribution Directive (IDD) verschieben. Die delegierten Rechtsakte sollen nach dem Willen des europäischen Parlaments demnach erst im Oktober 2018 in Kraft treten.

mehr ...