KVG-Lizenz für LHI-Tochter

Die LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH hat die Zulassung der Finanzaufsicht Bafin erhalten. Die Erlaubnis umfasst die Verwaltung geschlossener inländischer Publikums-AIF sowie geschlossener inländischer Spezial-AIF.

Oliver Porr, Geschäftsführer der LHI-Gruppe

Bereits im Juli 2014 wurde der Spezial-AIF LHI Green Infrastructure Invest I von der Bafin genehmigt. Das Angebot richtet sich an (semi-)professionelle Investoren.

Letzter Schritt in regulierte Welt

„Mit der Genehmigung der LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH ist auch unser letzter Schritt in die neue regulierte Welt der Beteiligungsprodukte getan. Die LHI Gruppe ist sehr gut aufgestellt für die Zukunft“, erklärte Oliver Porr, Geschäftsführer der LHI-Gruppe. (kb)

[article_line]

Foto: LHI

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.