Deutsche Finance investiert in Indonesien

Der von der Deutschen Finance Group aufgelegte AGP Advisor Global Partners Fund III investiert in einen institutionellen Immobilienzielfonds mit Ausrichtung auf Indonesien. Die Investmentstrategie konzentriert sich auf die Entwicklung von Logistikzentren, Lagerhäusern und „Light-Industrial“-Gebäuden.

Blick auf die indonesische Hauptstadt Jakarta

Bei der Standortwahl werden nach Angaben der Deutschen Finance insbesondere Gebiete mit höherem Anteil an Industrieansiedlungen bevorzugt.

Teil der Strategie sei es, die Gebäude an lokale und internationale Unternehmen aus dem Bereich Distribution und Produktion zu vermieten und nach Stabilisierung der Cashflows an institutionelle Investoren zu veräußern.

Beste Wachstumschancen

„Beim Zielfondsmanager handelt es sich um einen der erfahrensten Immobilienexperten in Indonesien, aus unserer Sicht eines der Länder Asiens mit den besten Wachstumschancen“, so Symon Hardy Godl, Geschäftsführer Deutsche Finance Investment GmbH. (kb)

[article_line]

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.