Efonds24 mit runderneuerter Online-Plattform

Efonds24, der internetbasierte Marktplatz für geschlossene Investmentvehikel, hat seine Plattform umfangreich erneuert und damit die KAGB-konforme Darstellung der Sachwertinvestments abgeschlossen.

Efonds24 hat unter anderem die Plattformfunktionen erweitert.

„Wertvolle Anregungen langjähriger Geschäftspartner und praktische Erfahrungen aus unserem Key-Accounting wurden in eine noch intuitiver nutzbare Plattform sowohl für den Vertrieb neuer Sachwertinvestments als auch die Administration der Bestandsfonds umgesetzt“, sagte Geschäftsführer Jürgen Singer.

Neben der Erweiterung der Plattformfunktionen wurde auch die nach IDW PS 951 Typ 2 zertifizierte Plausibilitätsprüfung den neuen Rahmenbedingungen angepasst und insbesondere für Finanzdienstleister nach Paragraf 32 KWG um die Risikoklassifizierung und die Anlage zum Protokoll nach WpHG weiterentwickelt.

Umfassende Digitalisierungsstrategie

Efonds24 will die Prüfergebnisse und den Kurzprüfbericht aufgrund der hohen Nachfrage künftig allen vertraglich angebundenen Vertriebspartnern zur Verfügung stellen.

Die Erneuerung der Plattform ist nach Angaben des Unternehmens Teil einer umfassenden Digitalisierungsstrategie. (kb)

[article_line]

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.