Hansainvest kauft acht Windparks

Die Kapitalverwaltungsgesellschaft Hansainvest hat acht Onshore-Windparks in Nord- und Ostdeutschland von WPD erworben, einem Entwickler und Betreiber von On- und Offshore-Windparks aus Bremen.

Die Windparks befinden sich in Nord- und Ostdeutschland.

Die Anlagen mit einer Gesamtleistung von über 100 Megawatt sind nach Angaben von Hansainvest vollständig in Betrieb und profitieren von der festen Einspeisevergütung nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz von 2012.

Weitere Investitionen geplant

„Hierdurch bieten wir unseren Anlegern im aktuellen Niedrigzinsumfeld nachhaltige Investitionsmöglichkeiten mit langfristig gut prognostizierbaren und vergleichsweise hohen Erträgen. Dieses Investment trägt zur weiteren Gesamtportfoliodiversifikation bei“, sagte Geschäftsführer Nicholas Brinckmann.

Mittelfristig seien weitere Investitionen in Infrastructure & Renewables vorgesehen, so Brinckmann weiter. (kb)

[article_line]

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.