Bouwfonds: Parkhausfonds ausplatziert

Der Asset Manager Bouwfonds IM konnte zum Jahresende 2015 den Vertrieb seines ersten KAGB-konformen Publikumsfonds Private Dutch Parking Fund II abschließen. Das Eigenkapital in Höhe von 55 Millionen Euro wurde nach Angaben des Unternehmens vorwiegend bei Privatanlegern eingesammelt.

Ein Investitionsobjekt des Fonds befindet sich in Eindhoven.

Daneben konnte eine Reihe von Stiftungen und semiprofessionellen Investoren gewonnen werden, so Bouwfonds. Das Gesamtinvestitionsvolumen beläuft sich auf 97 Millionen Euro.

Investitionsobjekte des Fonds sind sechs Parkhausimmobilien in den Niederlanden, die schon vor Vertriebsbeginn angebunden wurden.

Berlin Hyp gibt Darlehen

Ende Juni 2015 konnte nach Angaben des Unternehmen zudem ein Vertrag über die Aufnahme der langfristigen Fremdmittel in Höhe von 36,25 Millionen Euro geschlossen werden. Darlehensgeber ist die Berlin Hyp. (kb)

[article_line]

Foto: Bouwfonds

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.