Neitzel & Cie. erwirbt Blockheizkraftwerk

Der Asset Manager Neitzel & Cie. hat für seine Vermögensanlage Zukunftsenergie Deutschland 4 die erste Investition getätigt und ein Blockheizkraftwerk gekauft. Es befindet sich nach Angaben des Unternehmens auf dem Grundstück eines deutschen Automobilzulieferers und versorgt diesen seit Oktober mit Strom und Wärme.

Bernd Neitzel, geschäftsführender Gesellschafter von Neitzel & Cie.

Das wärmegeführte Blockheizkraftwerk hat eine Nennleistung von 1,99 Megawatt elektrisch und 2,17 Megawatt thermisch und wurde inklusive der Infrastruktur erworben.

Mit dem Automobilzulieferer wurde laut Neitzel & Cie. ein Pachtvertrag mit einer 15-jährigen Laufzeit abgeschlossenen, daneben besteht ein entsprechend langfristig laufender Vollwartungsvertrag. Die TÜV-Abnahme sei bereits erfolgt.

Nächster Kauf in Vorbereitung

Die Investition in eine Fotovoltaik-Dachanlage im Westen Deutschlands steht nach Angaben des Unternehmens unmittelbar bevor. (kb)

[article_line]

Foto: Neitzel & Cie.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.