Anzeige
8. Juni 2016, 09:57
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Neuer Publikums-AIF: Wealth Cap setzt erneut aufs Silicon Valley

Wealth Cap startet mit dem Immobilien Nordamerika 17 den zweiten Publikums-AIF in den Vertrieb, der im kalifornischen Silicon Valley investiert.

RLS2015050 020-c-Frank-Perez in Neuer Publikums-AIF: Wealth Cap setzt erneut aufs Silicon Valley

Das Netflix-Headquarter verfügt unter anderem über einen eigenen Kinosaal, Café-Bars und einen Basketball Court.

Das im vergangenen Jahr fertiggestellte Investitionsobjekt in Los Gatos verfügt über rund 13.700 Quadratmeter Fläche und ist zu 100 Prozent an den Filmverleih und Streaming-Anbieter Netflix vermietet.

Die Immobilie verfügt unter anderem über einen eigenen Kinosaal, Café-Bars und einen Basketball Court. Zudem wurden 780 Solarpanele auf dem Dach installiert, die unter anderem die Ladestationen für Elektroautos vor dem Gebäude versorgen und die CO2-Bilanz der Campus Anlage optimieren sollen.

Langfristiger, indexierter Mietvertrag

“Wir bieten privaten Anlegern die Chance, auf Zukunft zu setzen und ein Teil der Erfolgsstory von Netflix zu werden. Die neu entwickelte Immobilie erfüllt modernste Ansprüche innovativer Zusammenarbeit. Ein langfristiger, indexierter Mietvertrag rundet das Paket ab”, sagte Gabriele Volz, Geschäftsführerin von Wealth Cap.

Privatanleger können sich ab 25.000 US-Dollar zuzüglich fünf Prozent Agio beteiligen. Die Ausschüttung wird auf 5,25 Prozent prognostiziert, die Gesamtausschüttung auf 169 Prozent. Der Prognosezeitraum läuft bis 31. Dezember 2026. (kb)

Foto: Frank Perez

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Zuschusspflicht bei Betriebsrente: Arbeitgeber kennen Vorgaben nicht

Seit dem 1. Januar 2019 gilt eine Zuschusspflicht bei Betriebsrenten. Doch nur 17 Prozent der Arbeitgeber kennen die Vorgaben. Entsprechend hoch ist der Beratungsbedarf. Insbesondere bei Klein- und Mittelständlern. Die Signal Iduna bietet nun Unternehmen Hilfe bei der Umsetzung an.

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Bleiben die Zinsen auch 2019 niedrig?

Die EZB muss sich erneut mit schwächeren Konjunkturdaten im Euroraum beschäftigen, die Fed will 2019 weniger Zinserhöhungen durchführen und flexibel handeln. Währenddessen sind die Zinsen für Baufinanzierungen – insbesondere die 15-jährigen Zinsbindungen − seit Anfang Dezember noch einmal leicht gesunken. Wie es weitergeht.

mehr ...

Investmentfonds

Mit Tools gegen Anlagefehler

Wer emotional ist, trifft schlechte Entscheidungen, das ist bekannt. Dennoch investieren Frauen besser. Welche häufigen Anlagefehler Investoren machen und ob und wie sich vermeiden lassen, darüber haben Vertreter aus Wissenschaft und Praxis gestern in Frankfurt diskutiert. Cash. war dabei.

mehr ...

Berater

Formaxx erweitert Vorstand

Die Formaxx AG, Eschborn, verstärkt seinen Vorstand. Mit Wirkung zum 1.. März 2019 ist Lars Breustedt neu in den Vorstand der Eschborner Finanzberatungsgesellschaft berufen worden.

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

Riester-Urteil: Förderung trotz Sonderurlaub?

Wie der Bundesfinanzhof (BFH) in einem aktuellen Urteil klarstellt, steht und fällt die staatliche Förderung der Riesterrente mit Beitragszahlungen zur gesetzlichen Rentenversicherung – entweder den eigenen oder denen des Ehepartners.

mehr ...