Publity: Mehr als 12.000 Anleger seit 2009

Wie Publity mitteilt, haben bis heute über 12.000 Anleger eine Gesamtsumme von 195 Millionen Euro in die vom auf Büroimmobilien in Deutschland spezialisierten Asset Manager emittierten Publikumsfonds investiert. Vorstandsvorsitzender Thomas Olek sieht weiteres Wachstumspotenzial.

Thomas Olek, Vorstandsvorsitzender der Publity AG
Thomas Olek, Vorstandsvorsitzender der Publity AG

Während sich am Fonds Nr. 1 noch 469 Anleger beteiligten hätten, vervierfachte sich die Zahl der Anleger im Fonds Nr. 2 demnach auf 1.856. Nach 1.463 Beitritten zum Fonds Nr. 3 sei die Anzahl der Anleger des Fonds Nr. 4 auf ein Rekordhoch von 2.249 gestiegen. Der Publity Performance Fonds Nr. 5 sei mit 1.525 Zeichnern auf fast ebenso gute Resonanz gestoßen.

Steigendes Interesse von Seiten der Anleger

Der im Juli 2013 aufgelegte Fonds Nr. 6 konnte laut Publity mit 2.153 Beteiligungen, wiederum einen erheblichen Anstieg der Anlegerzahlen verzeichnen, die sich auch im Fonds Nr. 7, mit 2.155 Anlegern zeigen. Der Anfang 2016 initiierte  Fonds Nr. 8 könne aktuell (Stand Mai 2016) bereits 310 Beteiligungen vorweisen. Die Emissionsphase dauert noch bis zum 31. Dezember 2016.

[article_line]

„Das Fondsgeschäft erweist sich als sehr stabiler Umsatz mit großem Wachstumspotenzial, aufgrund der erheblich wachsenden Anlegerzahlen und der stetigen Steigerung des zu verwalteten Fondskapitals“, so Thomas Olek, Vorstandsvorsitzender der publity AG. (jb)

Foto: Publity

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.