Doric zieht positive Bilanz für 2016

Quadoro Doric hat mit der kernsanierten Büroimmobilie Trappenburch in Utrecht eine weitere Immobilie für den offenen Spezial-AIF Vescore Sustainable Real Estate Europe übernommen und damit das Jahr 2016 erfolgreich abgeschlossen.

Gesundheitscampus Hameln: Aktuelles Objekt des
Gesundheitscampus Hameln: Objekt des Spezialfonds von Quadoro Doric

Als Portfoliomanager ist Quadoro Doric für die zügige und den Nachhaltigkeitskriterien des Fonds entsprechende Investition des platzierten Kapitals verantwortlich. Bisher wurden insgesamt zehn Immobilien akquiriert. Die gesamten Eigenkapitalzusagen für den Fonds belaufen sich mit dem aktuellen Closing auf 124 Millionen Euro.

1,1 Milliarden Euro Immobilienwerte in der Verwaltung

Im Bereich geschlossene Fonds erfolgte Ende 2016 die Vollplatzierung des Spezial-Immobilienfonds „Gesundheitscampus Hameln“ für professionelle und semi-professionelle Anleger. Die Immobilien under Management betragen nunmehr 1,1 Milliarden Euro.

Darüber hinaus hat Quadoro Doric für Hemsö, einer Tochtergesellschaft eines staatlichen schwedischen Pensionsfonds, als deren strategischer Partner bereits die zehnte Akquisition eines Pflegeheimes bis zum Vertragsabschluss begleitet.

Quadoro Doric sieht sich für die Zukunft gut aufgestellt. Im Rahmen des kontinuierlichen Wachstums soll die Zahl der Mitarbeiter weiter erhöht werden. (fm)

Foto: Doric

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.