Anzeige
31. August 2017, 11:27
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Schon 14 Containerschiffe in 2017 gekauft

Im ersten Halbjahr 2017 ist der Umsatz des Investmentmanagers MPC Capital AG gegenüber dem Vorjahreszeitraum leicht, der Gewinn etwas stärker zurückgegangen. Beachtlich sind die Schiffs-Investments.

 in Schon 14 Containerschiffe in 2017 gekauft

Ulf Holländer, MPC-Vorstandsvorsitzender, erwartet für das zweite Halbjahr bessere Geschäfte.

Die Umsatz- und Ergebnisentwicklung  lag damit im Rahmen der Erwartungen des Managements, teilt MPC mit. Die Umsatzerlöse lagen im ersten Halbjahr 2017 bei 22,7 Millionen Euro (Vorjahr: 22,9 Millionen Euro). Der Konzerngewinn ging von 4,8 auf 3,9 Millionen Euro zurück. Die Zahl der Mitarbeiter stieg von durchschnittlich 230 auf 239.

MPC Capital hat der Mitteilung zufolge im ersten Halbjahr die Investitionstätigkeit in allen drei Asset-Bereichen Real Estate, Shipping und Infrastructure spürbar erhöht. Rund 20 Millionen Euro investierte das Unternehmen in Immobilien- und Infrastrukturprojekte in den Niederlanden, Portugal und in der Karibik sowie in die neue börsennotierte MPC Container Ships AS.

175 Millionen US-Dollar für Containerschiffe

Letztere hat laut Halbjahresbericht im Frühjahr 2017 insgesamt 175 Millionen US-Dollar bei institutionellen Investoren eingeworben, um ein Portfolio von Containerschiffen mit einem Fokus auf einer Stellplatzkapazität zwischen 1.000 und 3.000 TEU aufzubauen. Bis August, also innerhalb weniger Monate, wurde die Flotte der in Oslo notierten Gesellschaft schon auf 14 Containerschiffe ausgebaut.

Für das zweite Halbjahr rechnet MPC Capital auf Basis einer gut gefüllten Projektpipeline, ähnlich wie im Vorjahr, mit einer deutlichen Belebung des hochprofitablen Transaktionsgeschäfts. Für das Gesamtjahr 2017 geht das Unternehmen daher weiterhin von einem Konzernumsatzwachstum von mindestens zehn Prozent sowie einem überproportionalen Anstieg des Ergebnisses vor Steuern aus.

Zu der Entwicklung der noch bestehenden Schiffsfonds des Unternehmens, das einst zu den größten Emissionshäusern für Publikumsfonds in Deutschland gehörte, enthält der Bericht keine Angaben. (sl)

Foto: MPC Capital

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Rente: Mehr Eigenverantwortung statt Verteilung

Die Rentenpolitik der Großen Koalition bleibt auch 2019 mehr auf Verteilung statt auf Stärkung der Eigenverantwortung angelegt. Nun soll das Rententhema auch zu einem der Schwerpunkte bei den kommenden Landtagswahlen im Osten werden.

Die Weirich-Kolumne

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Bleiben die Zinsen auch 2019 niedrig?

Die EZB muss sich erneut mit schwächeren Konjunkturdaten im Euroraum beschäftigen, die Fed will 2019 weniger Zinserhöhungen durchführen und flexibel handeln. Währenddessen sind die Zinsen für Baufinanzierungen – insbesondere die 15-jährigen Zinsbindungen − seit Anfang Dezember noch einmal leicht gesunken. Wie es weitergeht.

mehr ...

Investmentfonds

Mit Tools gegen Anlagefehler

Wer emotional ist, trifft schlechte Entscheidungen, das ist bekannt. Dennoch investieren Frauen besser. Welche häufigen Anlagefehler Investoren machen und ob und wie sich vermeiden lassen, darüber haben Vertreter aus Wissenschaft und Praxis gestern in Frankfurt diskutiert. Cash. war dabei.

mehr ...

Berater

Berufsunfähigkeit: Im Ernstfall knauserig?

Ein hartnäckiger Vorwurf, mit dem sich BU-Anbieter seit Jahren herumschlagen müssen, ist ihr vermeintlich widerspenstiges Verhalten im Leistungsfall. Sogar auf Seiten des Vertriebs trifft diese Anschuldigung auf Zustimmung. Teil Drei.

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

Riester-Urteil: Förderung trotz Sonderurlaub?

Wie der Bundesfinanzhof (BFH) in einem aktuellen Urteil klarstellt, steht und fällt die staatliche Förderung der Riesterrente mit Beitragszahlungen zur gesetzlichen Rentenversicherung – entweder den eigenen oder denen des Ehepartners.

mehr ...