Anzeige
1. Februar 2017, 12:46
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Valerum Invest: “Projekte zu keinem Zeitpunkt gefährdet”

Vergangene Woche hatte ein mittlerweile zurückgezogener Insolvenzantrag gegen die Valerum Invest AG für Aufregung gesorgt. Nun nimmt das Unternehmen Stellung zu dem Vorgang.

 in Valerum Invest: Projekte zu keinem Zeitpunkt gefährdet

Sven Herbst, Vorstand der Valerum Invest AG

Das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg hat das am letzten Montag angeordnete vorläufige Insolvenzverfahren nun auch offiziell wieder aufgehoben. Die Antrag stellende Gläubigerin habe die Hauptsache für erledigt erklärt, so die amtliche Bekanntmachung.

Auf Nachfrage von Cash.Online erklärt Valerum Invest heute zu dem Vorgang: “Der ‘Antrag auf Prüfung einer Insolvenz’ gegen die Valerum Invest AG vom 23. Januar 2017 wurde von dritte Seite aus gestellt, jedoch bereits am darauffolgenden Tag vom Antragssteller per Schreiben an des Amtsgericht Charlottenburg für erledigt erklärt (…). Am heutigen Tag wurde die Einstellung des Antrags amtlich bekanntgegeben.” Zu den wesentlichen Auslösern macht das Unternehmen keine Angaben. “Weitere Details zu diesem Vorgang können wir Ihnen leider nicht nennen”, so die Stellungnahme.

“Keine Verflechtungen mit Bauträgern”

Valerum Invest weiter: “Unabhängig der oben genannten Geschehnisse waren beziehungsweise sind sämtliche von uns vertriebenen Projekte, Wohnimmobilien und Selfstorage-Parks, zu keinem Zeitpunkt gefährdet. Zwischen der Valerum Invest AG sowie den jeweiligen Bauträgern bestehen Stand 23. Januar 2017 (Datum des Antrags) keine wirtschaftlichen Verflechtungen.”

Speziell zu dem Projekt “Renditelager Leipzig” befragt, erklärt das Unternehmen: “Das Investitionsobjekt Leipzig-Leutzsch I befindet sich seit Beginn dieses Jahres im Verkauf. Zum aktuellen Stand der Verkaufszahlen können wir zu diesem frühen Zeitpunkt noch keine Angaben machen. Generell sind wir mit der Resonanz auf unsere Produkt Renditelager sehr zufrieden, so waren beispielsweise unsere Kontingente der Bestandsparks in Siegen und Hildesheim innerhalb weniger Monate vollständig verkauft. Auch unsere derzeitigen Neubauobjekte in Leipzig und Duisburg stoßen bei Investoren auf großes Interesse.” (sl)

Foto: Christof Rieken

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Zuschusspflicht bei Betriebsrente: Arbeitgeber kennen Vorgaben nicht

Seit dem 1. Januar 2019 gilt eine Zuschusspflicht bei Betriebsrenten. Doch nur 17 Prozent der Arbeitgeber kennen die Vorgaben. Entsprechend hoch ist der Beratungsbedarf. Insbesondere bei Klein- und Mittelständlern. Die Signal Iduna bietet nun Unternehmen Hilfe bei der Umsetzung an.

mehr ...

Immobilien

Mietpreise: Dynamik ist gestoppt

Bislang gab es bei den Mietpreisen im Bereich Wohnimmobilien oft kein Halten. Nach Erhebung jüngster Zahlen für das 4. Quartal 2018 durch das Researchinstitut Empirica ändert sich nunmehr zumindest die Tendenz. Ob daraus ein Trend wird, bleibt abzuwarten. 

mehr ...

Investmentfonds

Larry Fink: “Die Welt braucht Ihre Führungsstärke”

Larry Fink, Chairman und Chief Executive Officer von Blackrock, richtet sich auch in diesem Jahr wieder mit einem Brief an die Vorstände der Unternehmen, in die Blackrock im Auftrag seiner Kunden investiert. Seine Forderungen an die Unternehmen sowie seine Erinnerung an deren Verantwortung für Gesellschaft und Wirtschaft sind vehement. Der komplette Brief Finks an die CEOs der Gesellschaften.

mehr ...

Berater

Formaxx erweitert Vorstand

Die Formaxx AG, Eschborn, verstärkt seinen Vorstand. Mit Wirkung zum 1.. März 2019 ist Lars Breustedt neu in den Vorstand der Eschborner Finanzberatungsgesellschaft berufen worden.

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

Riester-Urteil: Förderung trotz Sonderurlaub?

Wie der Bundesfinanzhof (BFH) in einem aktuellen Urteil klarstellt, steht und fällt die staatliche Förderung der Riesterrente mit Beitragszahlungen zur gesetzlichen Rentenversicherung – entweder den eigenen oder denen des Ehepartners.

mehr ...