Drei RWB-Fonds schütten im März aus

Die RWB PrivateCapital Emissionshaus AG kündigt für drei ihrer Private-Equity-Dachfonds Ausschüttungen an. Anleger der Fonds RWB India I und II erhalten demnach im März 15 Prozent Auszahlungen. Der RWB Secondary IV schüttet zehn Prozent aus.

Horst Güdel, Vorstand RWB: "
Horst Güdel, RWB Vorstand: „Ausschüttungen bei den beiden Indien-Vehikeln kurzfristig von zehn auf 15 Prozent erhöht.“

„Im vergangenen Jahr haben wir in insgesamt fünf Auszahlungen mehr als 70 Millionen Euro an unsere Anleger ausgeschüttet. Wir freuen uns, dass wir diese Serie im ersten Quartal 2018 direkt fortführen können“, sagt RWB Vorstand Horst Güdel.

Während der etwas reifere RWB India I bereits die vierte Auszahlung leistet, sind es für den jüngeren India II und den in Zweitmarktanteile investierenden RWB Secondary IV die ersten Ausschüttungen, so die Mitteilung von RWB.

„Die bevorstehenden Auszahlungen bestätigen unsere Investitionsstrategie und die Qualität des Portfolios. So haben wir etwa die Ausschüttungen bei den beiden Vehikeln auf den indischen Markt nach einigen sehr erfolgreichen Unternehmensverkäufen kurzfristig von zehn auf 15 Prozent erhöht“, so Güdel weiter. (sl)

Foto: RWB

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.