31. Januar 2018, 08:31
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Habona platziert 48 Millionen Euro Eigenkapital in 2017

Der Frankfurter Fondsinitiator und Asset Manager Habona Invest erreichte im Jahr 2017 ein Platzierungsvolumen auf Vorjahresniveau. Die Platzierungsleistung ist damit jedoch gewachsen.

Einzelhandelsimmobilien-palla in Habona platziert 48 Millionen Euro Eigenkapital in 2017

Johannes Palla, geschäftsführender Gesellschafter von Habona, will die Platzierungsleistung weiter steigern.

Im Jahr 2017 konnte der Spezialist für Lebensmittel-Einzelhandelsimmobilien knapp 48 Millionen Euro Eigenkapital bei Privatanlegern einwerben und somit das Vorjahresergebnis bestätigen, teilt das Unternehmen mit. “Da zwischen der Fondsschließung des Habona Einzelhandelsfonds 05 und dem Platzierungsstart des Habona Einzelhandelsfonds 06 eine dreimonatige Vertriebspause herrschte, ist die Platzierungsleistung somit deutlich gewachsen”, so die Mitteilung.

Im abgelaufenen Jahr habe Habona für die Fonds 05 und 06 im Einzelankauf insgesamt 25 Supermärkte und Nahversorgungszentren für über 100 Millionen Euro akquiriert und damit die Leistung des Vorjahres mehr als verdoppelt.

Verkaufsleistung vervierfacht

Parallel dazu wurden die insgesamt 34 Immobilien der Fonds 02 und 03 für deutlich über 100 Millionen Euro veräußert. Verglichen mit dem Verkauf des Fonds 01 in 2016 sei die Verkaufsleistung mehr als vervierfacht worden. Die nach Ablauf der jeweils fünfjährigen Laufzeit in der Auflösung befindlichen Fonds 01 bis 03 haben demnach insgesamt Rückflüsse an die Anleger von über 80 Millionen Euro generiert – bei einem Kapitaleinsatz von etwa 54 Millionen Euro.

Für das Jahr 2018 sei die Geschäftsführung “äußerst zuversichtlich”. Johannes Palla, geschäftsführender Gesellschafter der Habona Invest GmbH: „Mit dem aktuellen Habona Einzelhandelsfonds 06 wollen wir die Platzierungsleistung weiter steigern. Dass wir hier auf einem sehr guten Weg sind, zeigt die Platzierung von über 15 Millionen Euro in den ersten drei Vertriebsmonaten. Entsprechend werden wir unser Asset Management weiter aufrüsten um auch die Investitionstätigkeit weiter zu steigern. Unser Investmentfokus liegt dabei weiterhin auf langfristig vermieteten Lebensmittlern.“ (sl)

Foto: Habona Invest

Ihre Meinung



 

Versicherungen

DISQ: Wer die Nase im Rennen um die beste Kfz-Versicherung vorne hat

Wer in Deutschland ein Auto fahren will, der muss es auch versichern. Welche Anbieter von Kfz-Versicherungen ihre Kunden besonders zufrieden stellen, hat das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) herausgefunden.

mehr ...

Immobilien

London: Wo Millennials, X-Generation und Babyboomer Wohnimmobilien kaufen

Laut der neuesten Analysen der „Wealth Report Insight Series“ des internationalen Immobilienberatungsunternehmens Knight Frank gaben Millennials 2018 insgesamt 3,89 Mrd. Euro (3,47 Mrd. GBP) für den Erwerb von Wohnimmobilien in exklusiven Lagen in Central London aus.

mehr ...

Investmentfonds

ÖKOWORLD bietet Eltern und Großeltern den passenden politischen Investmentfonds

Der Zusammenschluss „Parents for Future“ ist eine wirkungsvolle Initiative, die jungen Menschen der “Fridays für Future”-Bewegung in ihren Forderungen nach einer konsequenten Klima- und Umweltschutzpolitik unterstützt. Der ROCK ´N `ROLL FONDS von ÖKOWORLD ist als erster Elternfonds der Welt ist genau für diese Community gemacht.

mehr ...

Berater

Zurich übernimmt Berliner Insurtech dentolo

Mit dem Erwerb des Berliner Insurtech dentolo stärkt die Zurich Gruppe Deutschland ihren Direktversicherer DA Direkt bei der  strategischen Weiterentwicklung mit dem vorgesehenen Einstieg in das Geschäft mit Zahnzusatzversicherungen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Savills IM erwirbt deutsches Logistikportfolio

Savills IM erwirbt drei Umschlaghallen in Deutschland mit insgesamt run 15.400 qm Mietfläche. Derzeitig ist das Objekt noch vollständige und langfristig an die Deutsche Post Immobilien GmbH vermietet.

mehr ...

Recht

BGH entscheidet über zeitliche Festlegung von Rechtsschutzfällen

Wann ist eine Rechtsschutzversicherung zur Zahlung verpflichtet? Mit dieser Frage musste sich der Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) Anfang dieses Monats auseinandersetzen.

mehr ...