Anzeige
23. Mai 2018, 08:06
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Solvium bringt weitere Direktinvestments

Kurz nach Ausplatzierung der Vermögensanlage Wechselkoffer Euro Select Nr. 4 bringt der Hamburger Anbieter Solvium die Nachfolger Wechselkoffer Euro Select Nr. 5 und 6 in den Vertrieb: Vermögensanlagen in neuwertige und gebrauchte Wechselkoffer.

AX610145 Titel Bearb in Solvium bringt weitere Direktinvestments

Wechselkoffer sind vorwiegend in Deutschland und den Nachbarstaaten für den Versandhandel unterwegs.

Die Angebote sehen eine Mietlaufzeit von fünf Jahren vor, die Anleger bei Bedarf bereits nach 36 Monaten kündigen können, teilt Solvium mit. Unter Nutzung eines Frühzeichnerbonus bis zum 31. August 2018 können sie eine Rendite von bis zu 4,68 Prozent jährlich erzielen (interner Zinsfuß, IRR).

Die beiden Angebote unterscheiden sich im Alter der Wechselkoffer und davon abhängig im Verkaufs- und Rückkaufpreis. Beide schütten die Mieten anteilig monatlich aus und bieten Rabatte an, die kumuliert werden können. Die Wechselkoffer des Angebots Nr. 5 sind maximal 18 Monate alt und kosten 10.400 Euro. Beim Angebot Nr. 6 beträgt der Kaufpreis für die durchschnittlich 5,5 Jahre alten Wechselkoffer 6.900 Euro. Zusätzlich fällt jeweils ein Agio von zwei Prozent an.

An Europaletten angepasst

Wechselkoffer sind Transportbehälter für Lkw und Bahn, die Anfang der 1970er Jahre von der deutschen Spedition Dachser für europäische Standards entwickelt wurden. Die Grundfläche ist an die Maße von Europaletten angepasst. Wechselkoffer sind dementsprechend vorwiegend in Deutschland und den angrenzenden Nachbarstaaten für den Versandhandel unterwegs.

„Der Versandhandel in Deutschland boomt, getrieben durch den Online-Handel. Unsere Investoren zahlen in Euro, die Mieter von Wechselkoffern zahlen die Miete in Euro, der Rückkaufpreis wird in Euro gezahlt. Es gibt also keinerlei Wechselkursrisiko“, so Geschäftsführer André Wreth.

Die Emission verdient auch vor dem Hintergrund Beachtung, dass Solvium sich durch die Turbulenzen um den Container-Direktinvestment-Anbieter P&R offenbar nicht schrecken lässt. (sl)

Foto: Solvium

Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Brexit: “Standard Life trifft alle Vorkehrungen”

Der endgültige EU-Austritt des Vereinigten Königreichs im März 2019 rückt immer näher. Dieses Ereignis wird auch für deutsche Kunden britischer Konzerne wie Standard Life schwere Auswirkungen haben. Unter anderem darüber hat Cash. mit Christian Nuschele, Leiter des Vertriebs von Standard Life Deutschland und Österreich geredet.

mehr ...

Immobilien

Nachhaltiges Wohnen: In Deutschland kein Thema?

Nur 12 Prozent der Deutschen glauben, dass vom Bewohnen ihres Hauses oder ihrer Wohnung eine signifikante Umweltbelastung ausgeht. Das ist der zweitniedrigste Wert einer repräsentativen ING-Umfrage in 13 europäischen Ländern sowie Australien und den USA.

mehr ...

Investmentfonds

Robo Advisor bietet bAV-Lösung

Der Robo-Advisor-Angebot Fintego der European Bank for Financial Services GmbH (Ebase) steht nun auch für die Nutzung im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) zur Verfügung.

mehr ...
23.10.2018

Brüssels Dilemma

Berater

Verkaufen nach Farben: Die Biostruktur-Analyse

Im Verkauf ist häufig von “grünen”, “roten” und “blauen” Kunden die Rede. Mit dieser sogenannten Biostruktur-Analyse lassen sich potentielle Abnehmer in drei grobe Kategorien einteilen. Die Vorteile dieses Systems erklärt der Vertriebstrainer und Gründer von OK-Training Oliver Kerner.

mehr ...

Sachwertanlagen

Agathon bringt Geier-Fonds für Biosgasanlagen

Die Agathon Kapitalverwaltung GmbH & Co. KG hat den Vertrieb ihres geschlossenen Spezial-AIF „Biopower Fonds 1“ gestartet. Er soll in bestehende Biosgasanlagen investieren und will dabei auch von den bisherigen Misserfolgen der Branche profitieren.

mehr ...

Recht

P&R–Insolvenz: Über 4.500 Gläubiger in Münchner Olympiahalle

Für die ersten Gläubigerversammlungen der insolventen deutschen P&R-Gesellschaften fanden sich in dieser Woche 4.500 Gläubiger in der Münchner Olympiahalle ein. Was geschah dort?

mehr ...