17. Juli 2019, 14:48
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Aberdeen Standard Investments nimmt schwedische Immobilien ins Portfolio

Aberdeen Standard Investments (ASI) hat seinen paneuropäischen Wohnimmobilienfonds Aberdeen Pan-European Residential Property Fund (ASPER) SICAV-RAIF mit dem Kauf eines Portfolios neuer Wohnimmobilien in Schweden erweitert. Mit dieser jüngsten Akquisition ist das Fondsportfolio nun über sechs Länder und 27 verschiedene Anlagen diversifiziert und hat ein Vertragsvolumen von über 750 Mio. Euro erreicht.

Shutterstock 203827732 in Aberdeen Standard Investments nimmt schwedische Immobilien ins Portfolio

Die erworbenen Immobilien befinden sich in drei der attraktivsten Stadtteile Stockholms – Lidingö, Täby und Sundbyberg – und umfassen 376 Apartments sowie einige zusätzliche Gewerbeflächen und Parkplätze mit einer Mietfläche von insgesamt rund 24.200 m2.

Entwickelt und fertiggestellt wurden sie 2016 und 2019 von JM, einem führenden Entwickler von Wohnimmobilien und Wohngebieten in Skandinavien, wobei die Fertigstellung eines Objekts, das im Rahmen eines Forward Purchase erworben wurde, für 2021 vorgesehen ist.

“Wollen höchste Ansprüche erfüllen”

„Wir freuen uns über diese jüngste Akquisition, mit der wir unser Fondsportfolio auf insgesamt 2.400 Wohneinheiten und ein Gesamtvolumen von 750 Millionen Euro erweitert und diversifiziert haben. Alle 27 Assets, die der Fonds in den 15 Monaten seit seiner Auflegung im ersten Quartal 2018 erworben hat, sind modern, qualitativ hochwertig und auf Nachhaltigkeit ausgerichtet. Wir wollen höchste Ansprüche erfüllen und unseren Anlegern ein gut diversifiziertes europäisches Wohnimmobilienportfolio mit gesunden und nachhaltigen Ertragszuflüssen anbieten. Auf diesem ambitionierten Weg sind wir mit der nun getätigten Akquisition ein weiteres gutes Stück vorangekommen”, erläutert Marc Pamin, Director Fund Management, von Aberdeen Standard Investments. 

Der ASPER-Fonds konzentriert sich auf Städte mit fundamental guter Nachfrage- Angebotsrelation in ganz Westeuropa und den nordischen Ländern.

Zielgruppe: Professionelle Kunden

Das Fondsmanagement-Team ist in drei europäischen Ländern ansässig und wird von Marc Pamin geleitet. Mit ASI im Rücken kann das Team auf die Ressourcen von Europas zweitgrößtem Immobilienanlagemanager und rund 235 Immobilienexperten an 11 Standorten in ganz Europa zurückgreifen.

Der ASPER-Fonds ist ein luxemburgischer Alternativer Investmentfonds (gemäß der Richtlinie über die Verwalter alternativer Investmentfonds), der sich ausschließlich an professionelle Kunden richtet.

 

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Die Bayerische: Magdalena Neuner wird Markenbotschafterin

Die Versicherungsgruppe die Bayerische arbeitet ab sofort mit Magdalena Neuner, einer der erfolgreichsten deutschen Biathletinnen, als Markenbotschafterin zusammen. Schwerpunkt der Kooperation liegt auf der nachhaltigen Markenlinie Pangaea Life. Die 33-Jährige ist seit dem Ende ihrer aktiven Sportkarriere in zahlreichen Medien unter anderem als TV-Expertin bei der ARD zu sehen und engagiert sich sozial, beispielsweise für die DFL Stiftung.

mehr ...

Immobilien

Lompscher-Rücktritt: BFW sieht Chance für Neubeginn

Der BFW Landesverband Berlin/Brandenburg sieht im Rücktritt von Berlins Bausenatorin Katrin Lompscher die Chance für einen Neubeginn in der Berliner Wohnungspolitik. Insbesondere müsse der Regierende Bürgermeister Michael Müller den Wohnungsneubau in der Hauptstadt jetzt zur Chefsache erklären und das entstandene politische Vakuum ausfüllen.

mehr ...

Investmentfonds

Trump oder Biden? Das ist nicht die entscheidende Frage

Die halbe Welt diskutiert darüber, ob der nächste US-Präsident Donald Trump oder Joe Biden heißen wird. Für die Finanzmärkte ist aus unserer Sicht aber noch wichtiger, ob einer von ihnen nach der Wahl am 3. November die Mehrheit seiner Partei sowohl im Repräsentantenhaus als auch im Senat hinter sich weiß – oder ob die Kammern wie heute unter Präsident Trump unterschiedliche Mehrheiten haben.

mehr ...

Berater

Über den Wert einer gesunden Konfliktkompetenz

Konfliktmanagement – klingelt da was bei Ihnen? Dann lesen Sie unbedingt weiter! Die Fürstenberg-Kolumne mit Mareike Fell

mehr ...

Sachwertanlagen

Corestate-Tochter startet Logistik/Light Industrial Joint Venture

STAM Europe, eine Tochtergesellschaft des Immobilien-Investmentmanagers Corestate Capital Holding, und ein nordamerikanischer institutioneller Investor starten ihr zweites Investitionsprogramm im Logistik- und Light Industrial-Sektor in Frankreich in Form des Joint Ventures “Highlands II”. Ein riesiges Logistik-Projekt wurde bereits erworben.

mehr ...

Recht

Staatliche Unternehmen auf Steuervermeidungskurs

Steuerskandale internationaler Konzerne finden sich beinahe täglich in der medialen Berichterstattung. Eine aktuelle Studie von WU-Professorin Eva Eberhartinger macht nun deutlich, dass auch staatliche Unternehmen Steuern vermeiden. Dabei zeigt sich: Auch diese Unternehmen brauchen Anreize, um Steuervermeidung zu unterbinden.

mehr ...