Thomas Lloyd startet Solarprojekt in Indien

Der Asset Manager ThomasLloyd gab heute bekannt, dass das Beteiligungsunternehmen des Unternehmens SolarArise India Projects Private Limited („SolarArise“) Jakson Limited den ersten Teil einer Baufreigabe (Notice to Proceed, NTP) für den Baubeginn des neuen 75-MW-Solarkraftwerks in Uttar Pradesh erteilt hat.

Symbolbild

SolarArise erteilte Jakson den Engineering, Procurement and Construction (EPC)-Auftrag. Der EPC-Partner wird zunächst Planung und Auslegung der Umspannanlage am Projektstandort fertigstellen und dann Personal für den Beginn der Bauarbeiten mobilisieren. Die aktuellen Aktivitäten beinhalten Bodenuntersuchungen, Topographie, Vermessung der Übertragungswege und Prüfungen des elektrischen Widerstandsverhaltens.

SolarArise unterzeichnete für das 75-MW-Projekt Projektfinanzierungsdokumente mit Power Finance Corporation Limited, einem Unternehmen der indischen Regierung und dem größten Kreditgeber Indiens im Energiesektor. Das Unternehmen unterzeichnete auch den Modulliefervertrag mit JA Solar über die Lieferung von Mono-PERC-Modulen. 

Foto: Thomas Lloyd

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.