Canada Life erweitert Fondsauswahl

Im Zuge der Überarbeitung ihrer fondsgebundenen Rentenversicherung ?Flexibler Rentenplan? bietet die Canada Life Assurance Europe Limited, Köln, seit Mitte September 2005 eine erweiterte Fondspolice an. Kennzeichnend für den neuen ?Flexiblen Rentenplan plus? sei ein größeres Fondsangebot mit unterschiedlichen Risiko- und Anlageschwerpunkten sowie ein optimiertes Risiko-Rendite-Profil einzelner Fonds.

Zusätzlich zu bestehenden Vereinbarungen mit Setanta Asset Management Limited, Threadneedle Investments, Warburg Invest und Invesco Asset Management arbeitet Canada Life ab sofort auch mit den Fondshäusern American Express, Fidelity, Franklin Templeton und JP Morgan sowie Merril Lynch zusammen.

Statt bisher 15 Fonds stehen Versicherungsnehmern nun 20 interne Fonds zur Auswahl. Diese umfassen wie bisher verschiedene gemanagte Fonds. Hinzugekommen sind Direktinvestments in Publikumsfonds sowie spezielle Fondsportfolios aus Publikumsfonds der genannten Fondsgesellschaften. Diese wurden von Canada Life in Zusammenarbeit mit der jeweiligen Gesellschaft und unter Berücksichtigung ihrer speziellen Kernkompetenzen zusammengestellt.

?Im Rahmen der Fondsportfolios wurde eine Auswahl aus bekannten und beliebten Publikumsfonds ermittelt, die übersichtlich bleibt und trotzdem jedem Anlegertyp gerecht wird,? erklärt Bernhard Rapp, Direktor Produktmanagement der Canada Life. ?Ziel war ein auf die langfristige Anlage ausgerichtetes, konzentriertes Portfolio, das das Rendite-Risiko-Verhältnis des jeweiligen für Canada Life aufgelegten Fonds optimiert.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.