Stuttgarter meldet Umsatzrekord

Die Stuttgarter Versicherungsgruppe blickt auf das erfolgreichste Geschäftsjahr der Firmengeschichte zurück. Mit rund 70.000 neu verkauften Lebensversicherungen hat das Unternehmen den Erfolg in der Kernsparte mehr als verdoppelt. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum konnte ein Umsatzplus von rund 105 Prozent verbucht werden. Der Branchendurchschnitt liegt laut aktueller Zahlen des Gesamtverbandes der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), Berlin, bei plus 36,7 Prozent.

Ebenso gesteigert wurde der Neuzugang des laufenden Beitrags. Er legte um 98,7 Prozent auf 67,8 Millionen Euro zu. Gleichzeitig erhöhte sich die Versicherungssumme neu policierter Verträge um rund 78 Prozent auf nunmehr 2,35 Milliarden Euro. Die Überschussbeteiligung für Renten- und Kapitallebensversicherungen bleibt 2005 unverändert und liegt bei 4,75 Prozent.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.