Assekuranzen haben Rohstoffe im Visier

Die Versicherungswirtschaft möchte bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erreichen, dass Rohstoffe künftig in den Anlagekatalog aufgenommen werden.
Angesichts des niedrigen Zinsniveaus sind die Assekuranzen zunehmend auf der Suche nach Anlagealternativen. Die Investition in Rohstoffe hat sich in der Vergangenheit als sehr lukrativ erwiesen. Den Versicherungsgesellschaften ist die Anlage in Öl, Metall & Co. bislang jedoch nicht erlaubt ? allenfalls Hedge-Fonds können hierin investieren.
?Wir haben positive Signale, dass sich in diesem Bereich etwas tun wird?, zeigt sich Ulrich Krüger, zuständig für Kapitalanlagefragen beim Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GdV), zuversichtlich.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.