Bundesrat beschließt Zinssenkung

Erwartungsgemäß hat der Bundesrat der geplanten Absenkung des Höchstrechnungszinses für Lebensversicherungen und Pensionsfonds zugestimmt. Demnach sinkt der Garantiezins zum 1. Januar 2007 nun definitiv aktuell 2,75 auf 2,25 Prozent. Mit seiner Zustimmung folgte der Bundesrat einem Beschluss des Bundes-finanzministeriums und der deutschen Aktuarvereinigung. Bestehende Verträge sind von der Korrektur allerdings nicht betroffen. Zuletzt war der Garantiezins 2004 abgesenkt worden.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel