Generali komplettiert Unfallpolice

Die Generali Versicherung, München, hat ihre Selekta Unfallversicherung für die Frau komplettiert. Zu den auf dem Markt weitgehend üblichen Leistungen bietet das neue Vorsorgekonzept auch finanzielle Unterstützung bei frauentypischen Krankheiten und zahlreiche Hilfs- und Serviceleistungen. Konkret können Frauen bei krebsbedingtem Verlust der Brust, der Gebärmutter und/oder der Eierstöcke eine Leistung von 10.000 Euro und bis zu 10.000 Euro für den kosmetischen oder plastischen Wiederaufbau der verlorenen Brust/Brüste versichern.

Weiter bietet das neue Produkt 3.000 Euro Leistungspauschale für eine durch einen Unfall verursachte Fehlgeburt und 1.000 Euro Haushaltshilfegeld. Die Hilfs- und Serviceleistungen reichen von der Wohnungsreinigung über den Menü- und Wäscheservice bis zu einem regelmäßigen Einkaufsdienst. Je nach Familiensituation der Frau sind weitere Leistungen wie Kinderbetreuung für junge Familien oder Begleitung zu Arzt- und Behördengängen für Singles in dem individuell gestaltbaren Versicherungspaket enthalten.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.