Ideal mit neuer Unfallrente

Die Ideal Versicherungen, Berlin, haben eine Unfall-Rentenversicherung mit Partnerrabatt auf den Markt gebracht. Für den Fall, dass beide Ehe- oder Lebenspartner eine „Ideal UnfallRente“ abschließen, gewährt die Versicherungsgesellschaft einen Preisnachlass von jeweils 15 Prozent. Der Partnerrabatt gelte auch, wenn einer der beiden Partner bereits eine Unfallrente bei der Ideal Versicherung abgeschlossen habe und der Partner später hinzukomme, teilte das Unternehmen mit. Voraussetzung für die Gewährung des Rabattes ist, dass beide zusammen wohnen.

Entwickelt wurde das Produkt für Personen ab 50 Jahren. Eine Begrenzung des Eintrittsalters gibt es nicht, auf Gesundheitsfragen wird verzichtet. Im Gegensatz zu den meisten Wettbewerbern bietet die Ideal nach einem Unfall nicht nur eine einmalige Leistung, sondern ab einer Invalidität von 50 Prozent eine lebenslange Rente. Bei einem Invaliditätsgrad von 70 Prozent wird diese verdoppelt, bei 90 Prozent sogar verdreifacht.

Die Police des Berliner Seniorenversicherers leistet grundsätzlich für jeden Oberschenkelhals- und Armbruch. Unabhängig davon, ob es sich um eine Unfallfolge handelt oder nicht. Mitversichert sind zudem Zusatzleistungen für kosmetische Operationen, prothetische Zahnbehandlungen und Zahnersatz sowie Bergungs- und Rückholkosten infolge eines Unfalls.

Darüber hinaus werden auch Assistance-Leistungen angeboten: Eine Unfall-Notfallhilfe soll Bergungs- und Rettungseinsätze, Transporte zu Ärzten und Krankenhäusern sowie psychologische Betreuung nach einem Unfall organisieren. Ambulante Pflegedienste, Haushaltshilfen und Tierhüter werden ebenso vermittelt wie mobile oder stationäre Notrufgeräte.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.