Vorstandswechsel beim Deutschen Ring

Die Aufsichtsräte der Versicherungsunternehmen Deutscher Ring, Hamburg, haben die Straffung der Vorstandsressorts der Gesellschaften beschlossen. Die beiden Ressorts ?Information und Services? sowie ?Finanzen? werden künftig zusammengeführt. Die Leitung des neuen Unternehmensbereiches übernimmt Dr. Markus Warg. Der 40-Jährige wird von den Aufsichtsräten mit Wirkung zum 1. August 2006 zum Mitglied der Vorstände der Deutscher Ring Lebensversicherungs-AG, der Deutscher Ring Sach-versicherungs-AG und des Deutscher Ring Kranken-versicherungsverein a.G. bestellt.

Der promovierte Diplom-Volkswirt folgt auf Dr. Walter Klein und Knud Maywald, deren Bestellungen als Vorstandsmitglieder der genannten Versicherungsgesellschaften im Zuge der Neustrukturierung in beiderseitigem Einvernehmen beendet werden, wie es in einer Unternehmens-Mitteilung heißt.
Dr. Klein verantwortete das Vorstandsressort ?Information und Services?, Knud Maywald das Ressort ?Finanzen?.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.