Württembergische kauft Immobilie

Die Württembergische Versicherung AG, Stuttgart hat ein Büro- und Geschäftshaus in Hamburg erworben. Das sechsgeschossige Gebäude befindet sich in markanter Ecklage an den Straßen Neuer Wall und Bleichenbrücke und verfügt über insgesamt 5.329 Quadratmeter Mietfläche. Die Ladenlokale im Erdgeschoss des Objektes sind an La Perla, Liz Malraux, Bang & Olufsen, Jacadi und boecker+schursch vermietet.

Von den insgesamt vier Bürogeschossen werden derzeit zwei Etagen von den Unternehmen ATS und Viewpoint genutzt ? zwei Büroetagen stehen zur Neuvermietung an. Verkäufer des Objektes ist die Deutscher Ring Lebensversicherungs-AG mit Sitz in Hamburg. Die Investmentabteilung von Cushman &Wakefield in Deutschland hat den Transaktionsprozess im Rahmen eines limitierten Bieterverfahrens für den Deutschen Ring durchgeführt und bei der Transaktion beraten.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.