Delta Lloyd ergänzt Janosch

Anfang September wird der Wiesbadener Finanzdienstleistungskonzern Delta Lloyd seine Kinderpolicenpaket Janosch um eine Unfallversicherung ergänzen. Delta Lloyd bietet den Unfallschutz in Kooperation mit dem langjährigen Partner Allianz an. Im Fall der Invalidität wird je nach dem Grad der Beeinträchtigung Kapital ausgezahlt, bei schweren Unfällen sogar bis zum Fünffachen der vereinbarten Invaliditätssumme.

Bei unfallbedingtem Krankenhausaufenthalt des Kindes wird ab dem ersten Tag das vereinbarte Krankenhaustagegeld gezahlt, ab dem vierten Tag sogar in doppelter Höhe, und zwar für bis zu drei Jahre nach dem Unfall. Ohne zusätzlichen Beitrag sind jeweils bis zu 5.000 Euro für kosmetische Operationen sowie für Bergungs- und Überführungskosten eingeschlossen. Führt ein Unfall oder eine schwere Krankheit des Kindes zu einem Grad der Behinderung von 50 Prozent oder mehr, wird eine monatliche Rente gezahlt solange die Schwerbehinderung besteht, gegebenenfalls ein Leben lang.

Weitere Bestandteile des Janosch-Pakets sind eine aufgeschobene klassische Rentenversicherung ? der Junior-Plus-Plan ? und die aufgeschobene fondsgebundene Rentenversicherung Junior Invest, die im Ranking von Morgen & Morgen auf den vordersten Plätzen rangiert. Abgerundet wird das Paket durch eine Ausbildungsversicherung und einen Fondssparplan, der flexible Anlagemöglichkeiten und eine große Fondsauswahl bietet. Alle Teile des Pakets können einzeln gewählt oder aber miteinander kombiniert werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.